Frage von Chiaralau, 191

Brandwunde entzündet?

Vor kurzem habe ich mich verbrannt und habe die Brandblase ausgestochen. Jetzt schmerzt mein Arm sehr und es eitert auch total. Habe auch Fieber bekommen und kann meinen Arm kaum bewegen. Kann es sein dass es sich entzündet hat und sollte ich zum Arzt oder geht es von alleine wieder weg?

Antwort
von emily2001, 151

Hallo,

es ist SEHR WAHRSCHEINLICH, DAß DEIN ARM SICH TOTAL ENTZÜNDET HAT !!!

Geh so schnell wie möglich zum Arzt, und zwar in die Notambulanz einer Klinik!

Du solltest Antibiotika bekommen, und die Wunde muß richtig versorgt werden!

Es droht eine BLUTVERGIFTUNG !

Emmy

Kommentar von danitom ,

Hör auf hier rum zu schreien. Groß schreiben bedeutet schreien und das ist von GF nicht erwünscht.

Kommentar von emily2001 ,

Du kannst das interpretieren, wie du willst, aber:

In dem Fall, ist es wichtig deutlich zu machen, wie wichtig eine sofortige Behandlung ist !!!....

Sonst mache ich das fast nie!

Emmy

Antwort
von Sunnycat, 142

Du solltest dringend zum Arzt/ins Krankenhaus, das geht nicht wieder von alleine weg...

Antwort
von Deepdiver, 134

Wenn du eine Brandblase aufgestochen hast, besteht immer die Gefahr einer Infektion.

Diese hast du dir nun eingefangen. Wenn die Wunde entzündet und eitrig ist, solltest du umgehen deinen Arzt aufsuchen.

Antwort
von Arlon, 109

Ich hoffe auch, dass das ein Scherz ist, denn es könnte sich um eine Sepsis handeln. Das heißt sofort in die Notaufnahme, denn bei einer Sepsis zählt jede Minute.

Antwort
von danitom, 103

Sofort zum Arzt - aber gleich - und keine Minute mehr warten. Notfalls ins Krankenhaus.

Antwort
von Jokerisback007, 111

ehh ab zum Arzt mit dir? ich hoff das ist ein Scherz..? D:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten