Frage von ZorroSanjiLove, 100

Was kann man bei einer Brandblase tun?

Hallöchen, ich hab mich heute beim Kochen verbrannt und hab jetzt eine kleine Brandblase auf der Hand. Sie tut nicht weh oder so, aber ich hatte vorher noch nie eine Brandblas, also soll ich sie einfach so lassen? Oder ein Pflaster drüber kleben, oder aufstechen?

Danke für Antworten :~]

Antwort
von 1fragmichnur, 48

nur kühlen und nciht aufmachen ,,,ansonsten in apotheke feinistil oder etwas anderes kaufen ,,,,sich beraten lassen vom apotheker 

Antwort
von HelpFulAnswer, 60

Wenn sie nih wehtut einfach kaltes Wasser drauf

Sonst ist das nichts schlimmes, aber abreissen würde ich NICHT tun

Antwort
von Schwoaze, 41

Nix machen. Sie wird von selber aufgehen - vertrocknen, wenn es an der Zeit ist.

Antwort
von FeliFelicia, 62

Apotheke, brand und Wundsalbe kaufen für 1. und 2. Fall und draufschmieren über nacht drauf lassen.

Antwort
von beangato, 53

Mach einfach ein Pflaster drauf, damit Du sie nicht aus Versehen aufkratzt. Sie trocknet von alleine ein.

Antwort
von metalhead998, 41

Nicht austechen, creme sie nur ein mit Brandsalbe und lasse sie, damit Luft drankommt.

Antwort
von Samila, 43

so lassen und vorsichtig sein. steche sie nicht auf, dann könnte es sich entzünden und wird anfangen zu brennen. deine haut ist der beste schutz, also einfach so lassen

Antwort
von Interessierter7, 35

aufstechen, auslaufen lassen pflaster drüber, sauber halten . Gute Besserung !

Antwort
von rosenstrauss, 44

ja nicht aufstechen!! über nacht würde ich die blase ohne was lassen, luft heilt am besten. am tag würde ich zum schutz ein pflaster kleben oder eine mullbinde nehmen

Antwort
von Leopanth, 64

Nicht aufstechen. Einfach so lassen wie sie ist. Sollte sie doch aufgehen, kannst du ein Pflaster drauf kleben...^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten