Frage von xErikasophie, 115

BRAIDS/RASTAS mit Glätteisen versiegeln?

Hallo, ich hab mir jetzt schon öfter Braids gemacht aber hab immer wieder die selben Probleme. Punkt 1. Das Versiegeln Ich weiß, man sollte die Haare vorher ausdünnen sodass die Enden dünner werden, aber ich find das nicht schön und lass sie immer wie sie sind. Dadurch kommen die doofen Pinselenden die schlecht mit heissem Wasser versiegelt werden könnnen. Jetzt hab ich gehört das man das mit einem Glätteisen auch machen kann. Wie mache ich das genau? Und werden die Enden dann so Kugel-Mäßig? Wenn ja, wie macht man das? Punkt 2. Häufig kurz nach dem Flechten kommen meine eigenen Strähnen raus, wie kann ich das verhindern?

Antwort
von Rastagirl, 96

Zu Punkt 2. Entweder musst du dünnere Eigenhaarsträhnen nehmen oder mehr Kunsthaar

Antwort
von Rastagirl, 94

Und in diesem Video erkläre ich Wie du Haare vor dem Flechten richtig vorbereitest..

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Antwort
von Rastagirl, 90

Oh dann guck mal mein Video an. Da ist es erklärt, wie du die Braids mit heißem Wasser versiegeln kannst.

Lg Claudia

Kommentar von xErikasophie ,

Ich weiß ja wie man sie richtig versiegelt, aber dadurch das ich meine Enden so lasse wie sie sind, sie nicht ausdünne, hab ich Probleme damit. und habe gehört man kann die auch mit einem glätteisen versiegeln, hab dazu aber keine Videos gefunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten