Frage von julian34, 27

Bräunlicher Belag auf den Zähnen was tun?

Hi Leute. Habe eig seit dem ich 10 bin so braune bläge auf meinen Zähnen. Der Zahnartzt sagt das es nicht schlimm sei dass es nur ablagerungen von Farbstoffen sind. Der Zahnartzt macht wir das dann auch immer weg. Aber des kommt mit der zeit wieder und ständig zum Zahnartzt gehen geht auch nicht. Wollte mal fragen ob ihr wisst was man dagegen tun kann.

Antwort
von Cardamines, 7

Der Braune Belag kommt meist von Nahrungsmittelnoder vom Rauchen.

Der Zahnarzt hat dir sicher schon gesagt, dass Rauchen, Kaffeekonsum, Teetrinken zu Verfärbungen führen kann.

Wenn man raucht oder vile Kaffee trinkt ist es besonders wichtig, auf die Sauberkeit der Zähne zu achten. Ich verwende deswegen eine elektrische Zahnbürste. Seit ich diese habe, ist das Problem mit den Verfärbungen erheblich besser geworden. Dazu verwende ich abends immer Zahnseide. Zähneputzen nie direkt nach dem Essen, sondern wenn dann eine halbe Stunde warten. Und nach dem Essen Zahnpflegekaugummi verwenden. Und natürlich, wie jeder weiß, zwei Mal am Tag zähneputzen.

Ich habe diese Hinweise vom Zahnarzt und befolge sie und habe seither schönere Zähne und weniger Verfärbungen.

Antwort
von Malavatica, 14

Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung. 

Bleachen vom Zahnarzt bei Eignung. 

Ansonsten weniger Tee und Kaffee trinken. Das verfärbt die Zähne. 

Der Rest ist altermässig normal. 

Antwort
von Mamue1968, 10

Wie oft mußt Du zu Zahnarzt gehen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten