Bräunlicher Ausfluss und Schmerzen beim Sex, was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte so etwas noch nie aber vielleicht wenn du erst mal den sex weg lässt, dass es sich dann schon verbessert ,das du den Frauenarzt ternim schon hast ist gut und ich glaube ich würde mein Hausarzt nicht von meinen Geschlechts Problemen erzählen. Vielleicht kannst du dein Frauenarzt ja anrufen unter telefonisch schon mall um Rat fragen. Vor dem du das bekommen hast hättest du mein sex schmerzen? Den ich vermute ,dass (vielleicht weil dein Freund zu wild war) in deiner scheide irgend etwas angefangen hat zu bluten... Ansonsten weiß ich es auch nicht :/. Wenn du aber erst mal den Frauenarzt erreicht hast wünsche ich dir viel Glück ,dass es auch schnell wieder besser wird :)

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Deinem Freund sagen, dass er Dich vorsichtiger behandeln soll. Da Du danach blutest, erleidest Du anscheinend Verletzungen während des Aktes. Zu irgendwelchen Krankheiten und Infektionen kann ich nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?