Frage von imtired, 24

Bräunlicher Ausfluss mit der Pille?

Hallo zusammen, Ich muss zugeben, ich bin gerade ein wenig in Panik, aber ich hoffe mir kann jemand helfen : )

Ich hatte vor 3 Wochen am 18. Juli mein erstes Mal mit meinem Freund. Ich nehme jetzt schon seit ca 2 Monaten die Pille. Da meine Frauenärztin mir gesagt hat, dass, wenn ich die Pause zwischen den neuen Packungen überspringe, ich meine Tage nicht bekommen muss (was mich natürlich ziemlich begeistert hat :D), habe ich das auch gleich gemacht, hat auch beim ersten Auslassen der Pause super geklappt! Nun zu meiner Frage: Ich habe seit einigen Tagen bräunlichen Ausfluss, nicht viel aber es ist da.. Mir wird auch öfters als sonst schwarz vor Augen, wenn ich zu schnell aufstehe. Da ich ziemlich genau eine Woche nach meinem ersten Mal (ca die 11. Pille) die Pille ein wenig mehr als 12 Stunden zu spät eingenommen habe, könnte jetzt doch eine Schwangerschaft bestehen oder ist es nur eine Zwischenblutung? Wenn ich die Pille ohne das Auslassen der Pause dazwischen nehmen würde, wäre es jetzt Zeit für meine Periode..

Ich hoffe mir kann jemand helfen, danke jetzt schon für die Antworten : )

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 8

Diese Zwischenblutung ist normal, steht auch in der Packungsbeilage. Eine Periode hast du nicht das ist Sinn der Sache. Die Abbruchblutung ist tatsächlich nutzlos und kann ausgelassen werden, für viele Frauen ist das verträglicher. Der Fehler, den du gemacht hast, war ungefährlich.

Antwort
von egodraconis2, 17

da du noch relativ frisch bei der pille dabei bist, kann es schon mal zu zähen ausfluss kommen, das ist nicht schlimm. wenn du einmal die pille etwas über 12 stunden zu spät nicht genommen hast, bringt das die hormone vermutlich etwas durcheinander, weshalb die regel evtl einsetzen könnte, aber schwanger bist du deswegen nicht.

auch wenn man die regel mit der pille überspringen kann, solltest du das nciht zu oft machen, es ist wichtig für dienen körper, dass die regel einsetzt, also lass sie auch kommen :)

falls der ausfluss länger als1-2 wochen bestehen sollte und du weitere seltsame beschwerden bekommen solltest, geh am besten zum FA

Kommentar von imtired ,

Dankeschön! : )

Dann warte ich noch eine Woche und wenns dann nicht weg ist, geh ich mal beim FA vorbei..

Kommentar von schokocrossie91 ,

Unfug, die Abbruchblutung ist nutzlos und kann beliebig ausgelassen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten