Frage von jennlolly, 23

Bräuchte mal eure Hilfe in Mathe?

Ich weiß nicht so genau was der Aufgabentyp von mir fordert,könntet ihr mir es anhand der a) erklären.Aufgabe:

Welche Aussage kann man zur Symmetrie des Graphen von f treffen?

a) f(x)=x^4-x^2+1

dankeschön im vorraus:)

Antwort
von Schilduin, 10

Im Zweifel könntest du den Graphen zeichnen um es zu sehen.
Um Symmetrie zur y-Achse zu überprüfen, muss gelten: f(x)=f(-x).
Um Symmetrie zum Ursprung zu überprüfen, muss gelten: f(x)=-f(-x)

Antwort
von Zwieferl, 1

In diesem Fall siehst du sofort an Exponenten, dass sie symmentrisch zur y-Achse ist, denn alle Exponenten sind gerade Zahlen (bei 1 kannst du auch schreiben: 1·x⁰ → gerader Exponent!); man nennt sie auch gerade Potenzfunktion!

Wenn nur ungerade Exponenten vorkommen (auch negative!), ist es eine ungerade Funktion und symmetisch zum Ursprung.

Antwort
von Milb3, 13

Indem du f(x) und f(-x) anschaust. Sind sie gleich, ist die Funktion zur y-Achse symmetrisch. Kommt f(x) = -f(x) raus, dann ist sie pinktsymmetrisch zum y-achsenschnittpunkt, in deinem Fall 1

Antwort
von Bellefraise, 7

hier kann man schlecht Romane schreiben, deshalbv, schau nach unter

http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/biquadratische-gleichung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten