Frage von raphi333, 27

Brackets hinter den Zähnen notwendig?

Leider weiß ich nicht genau wie die Teile genannt werden, aber man bekommt sie nach dem man eine Zahnspange hatte, um die Zähne bis man ausgewachsen ist zu fixieren. Ich bin jetzt fast 21 und mich nerven diese ziemlich, da ich sie schon über 4 Jahre drin hab. Kann ich die mir ohne bedenken rausmachen lassen, da ich ausgewachsen bin? Der Zahnarzt sagt man solle sie sein Leben lang drin lassen, was ich definitiv nicht machen werde.

Liebe Grüße

Antwort
von LockenFreakable, 27

Das müsste ein sogenannter Retainer sein, also ein Stabilisator. Ich habe den nicht bekommen. Eigentlich bekommt man diesen Retainer mit mindestens 25 Jahren wieder raus, zumindest habe ich einige Freunde, die das so erlebt haben. Dein Kieferorthopäde müsste den dann allerspätestens bei Ihnen in 4 Jahren rausnehmen. Kann aber auch von Fall zu Fall anders sein. Einfach mal Zahnarzt/Kieferorthopäde fragen!

Kommentar von raphi333 ,

Ah genau! So hießen die, danke. Ich werde gleich mal anrufen und mich erkundigen

Antwort
von violatedsoul, 27

"Bis man ausgewachsen ist" und "lebenslang" sind zwei Paar Schuhe. Wende dich an deinen Kieferorthopäden.

Antwort
von Sunnycat, 22

Sprichst du von einem Retainer? Ich würde mir bei einem anderen Zahnarzt bzw. Fachzahnarzt für Kieferorthopädie eine Zweit und/oder Drittmeinung einholen, wir als Laien können das nicht beurteilen...

Kommentar von raphi333 ,

Okay, hab gerade angerufen und die meinten bei Männern bis mindestens 22, optimal aber länger. Heißt also noch etwas durchhalten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community