Boyler seit 3 Wochen lau warmes Wasser Vermieter sagen immer der insterlatour meldet sich nix wie viel Miete kann ich mindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gib Deinem Vermieter zu verstehen, dass Du einen Installateur Deiner Wahl beauftragst und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von troublemaker200
08.08.2016, 11:40

Dann muss der Mieter aber auch die Rechnung zahlen!!

0

Wenn Du eine Mietminderung ins Auge faßt, schließe ich mich troublemaker200 an, erweitere aber dahingehend, daß Du auch (ggf. auch gerichtlich nach Beseitigung) den Schaden beweisen können mußt. Eine Fristsetzung, die bisher nicht erfolgt ist, ist zwingend. Übrigens könnte es sein, daß die Vermieterin Deine ersten Schreiben nicht verstanden hat. Solltest Du darin zu stark auf den niedrigeren Stromverbrauch abgehoben haben könnte im Fazit am Ende ein verständliches "was will der eigentlich?" stehen, denn Stromverbrauch ist nicht Teil der Miete, sondern gehört zu den Verbrauchskosten.

Da lauwarmes Wasser kommt, dürften 2 Wochen eine angemessene Frist darstellen. Erst nach Ablauf der Frist ohne Versuch, hier Abhilfe zu schaffen, wäre überhaupt eine Mietminderung anzudenken.

Da gab es ein Urteil des AG Köln, Az. 220 C 152/07, wonach auf eine Mietminderung von 3% bei nicht ausreichender Wassererwärmung durch den Durchlauferhitzer bekannt wurde, was in Analogie zu sehen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mangel schriftlich per Einwurf-Einschreiben melden, angemessene Frist zur Behebung setzen, Miete mindern.

P.S. Deine Rechtschreibung ist eine Katastrophe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?