Frage von DieNummerSieben, 35

Boxfrage bitte lesen?

Warum kämpfen Vitali/vladimir Klitschko und floyd mayweather nicht gegeneinander? interessiere mich seit kurzem für boxen :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mephistoles, 35

Weil die in verschiedenen Gewichtsklassen boxen,boxten.Die Klytchko`s - Wolodymyr und Witalij sind / waren  im Schwergewicht zuhause.Mayweather jr. ist in den unteren Klassen aktiv gewesen bzw noch aktiv.Von  Superfeder,ca. 58 kg bis zum Halbmittelgewicht ca.69 Kg.Ins Schwergewicht,über 90 KG, schafft er es nicht.

Die Grenze im Halbmittelgewicht liegt bei ca. 69 Kg.Um ins Schwergewicht zu wechseln müsste er mindestens ca.20 Kg zulegen.Klytchko müsste um ins Halbweltergewicht abzusteigen ca. 40 Kg abnehmen.

Selbst wenn beide im Halbschwergewicht bis ca. 79 Kg kämpfen würden müsste Mayweather  mindestens ca. 10 Kg zulegen und Klytchko ca. 30 Kg abnehmen.Das mit dem Abnehmen ist wohl eher unwahrscheinlich und das Mayweather 30 Kg zulegt auch.Zudem dürfte er auch zu schwach sein um gegen echte Schwergewichte zu kämpfen.

Das haben schon andere versucht die nicht im Schwergewicht zuhause sind sondern im Cruisergewicht.Siehe Marco Huck.Den Titel oder Kampf dort hat er nicht gewonnen.

Kommentar von DieNummerSieben ,

Danke sehr! :))

Kommentar von Mephistoles ,

Es haben schon einige versucht aufzusteigen vom Cruisergewicht ins Schwergewicht,über 90 KG, um dort den Titel zu holen.Nicht allen ist das gelungen.

Dem Engländer  David "  Hayemaker " Haye aber schon.Im November 2009 holte er sich den Titel der WBA im Schwergewicht.Gegen Wolodymyr Klytchko hat er den dann wieder verloren in 2011.

Kommentar von DieNummerSieben ,

Cruisergewicht?

Kommentar von Mephistoles ,

Im Boxsport und anderen Kampfsportarten gibt es verschiedene Gewichtsklassen  und Gewichtsgrenzen.Im Boxsport gibt es verschiedene Verbände.Die 4 grossen sind WBA,WBC,IBF,WBO.Da hat jeder  Weltmeister und etwas andere Regeln,Gewichtsklassen.

Cruisergewicht ist zwischen Halbschwer und Schwergewicht.Bis ca. 90,xxx Kg.Manchmal entscheidet was hinter dem Komma steht in welcher Gewichtsklasse man boxt.Das sind Boxer die für die unteren Gewichtsklassen zu schwer aber für Schwergewicht zu leicht sind." Echte Schwergewichtler " bringen über 100 Kg auf die Wage,die müssen vor einen Kampf nicht abnehmen um das zulässige Kampfgewicht zu haben.

Im Laufe der Zeit haben manche Probleme mit dem Kampfgewicht in ihrer eigentlichen Klasse,die werden zu schwer und müssen stark abnehmen.Für die nächst höhere Klasse sind die dann möglicherweise aber zu leicht oder zu schwach um dort mithalten zu können.Manchmal hängt auch der Titel an dem Gewicht.

Einer der wohl berühmtesten Boxer aller Zeiten ist " der Grösste " Cassius Clay,später unbenannt in  Muhammad Ali als er zu Islam übertrat.Ganz berühmter Kämpfe waren gegen George Foreman " Rumble in the Jungle " und bekannt wurde der Ruf "  Ali, boma ye !",was soviel bedeutet " Ali,töte ihn " und " Thrilla in Manila " gegen Joe Frazier.

Hier mal was zum lesen http://www.ran.de/boxen/news/boxen-verbaende-und-gewichtsklassen-von-klitschko-b...>

Kommentar von Mephistoles ,

Danke für den Stern.

Es gibt auch Weltranglisten im Boxen.Allgemein fängt die hinter dem amtierenden Weltmeister an.Also erst kommt der amtierende Weltmeister in der  Klasse und dann die Ranliste.Fängt mit Nr. 1 an.Der hat meistens das Recht den Weltmeister heraus zu fordern.Meistens deshalb weil manchmal auch ein Kampf vom Verband angesetzt werden kann wo nicht die aktuelle Nummer 1 hinter dem Weltmeister die eigentliche Nummer 1 ist in der Liste.Dan kann auch die Nummer 2 oder 5 auf 1 gesetzt werden,zumindest für den einen Kampf.

Das kann manchmal recht kompliziert sein wer wen boxen darf oder musss.Manchmal hängt es auch allein am lieben Geld.Der Wellt oder Europameister muss auch in regelmäsigen Abständen seinen Titel verteidigen.Freiwillig oder weil eine bestimmte Frist abgelaufen ist.Ausnahmen gibt es immer.Weil beispielsweise einer der Teilnehmer verletzt ist und nicht antreten kann.Boxen ist nicht nur Sport sondern auch Politik.Für manche auch ein sehr lohnensreiches Geschäft.Da kann man auch sehr reich mit werden.Wenn man Erfolg hat wie die Klytschkos - Klitschkos -.Nur noch Wolodymyr zu - deutsch Wladimir - boxt noch aktiv.Sein Bruder Witalij -Vitali - ist zur Zeit nur noch in der Politik am kämpfen.Auch der war im Schwergewicht aktiv und Weltmeister

Die beiden haben offiziell nie gegen einander geboxt.

Antwort
von Kevinijo, 29

Klitschko und Meyweather sind in verschiedenen Gewichtsklassen. Klitschko ist wesentlich größer und schwerer was einem Kampf ziemlich unfähr machen würde. Ist zumindest meine Meinung ✌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten