Frage von GencOsman22,

Boxer welpen

wor wollen uns einen Boxer welpen kaufen.... eigentlich wollten wir uns einen american bulldog kaufen nur in nrw wird er als sehr gefährlich eingestuft... jetzt haben wir uns entschlossen einen boxer un0s zu kaufen

kann mir jemand sagen wo ich einen guten züchter in raum köln finde bitte keine privat leute ich suche wirklich einen züchter der auch auf die rasse sehr viel wert legt

ich hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort von buebue,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Boxer Hunde & Welpen Köln, Aachen, Mönchengladbach -...

Kijiji Nordrhein- Westfalen Boxer zu verkaufen. Boxer kaufen egal ob Welpe, Rüde oder Hündin. Kostenlos Anzeigen aufgeben.

http://nordrhein-westfalen.kijiji.de/f-Tiere-Hunde-Boxer-W0QQCatIdZ1037

Kommentar von buebue,

Gesunde Boxer Welpen Köln Deutschland

Gesunde Boxer Welpen Köln Deutschland. ... E- mail Köln Haustiere Gesunde Boxer Welpen ... verfügen wir über deutsche Boxer Welpen. ...

http://koeln.campusanuncios.com/kaufen_verkaufen426671522X--Gesunde-Koeln.html

Antwort von Rechtsexperte,

Also: American Bulldog sind "Hunde bestimmter Rassen" nach §10 Landeshundegesetz NW, keine Kampfhunde. Du brauchst für diese Rasse eine ordnungsbehördliche Erlaubnis, Sachkundenachweis, etc. Der Aufwand ist etwas größer als bei einem normalen großen Hund, sollte dich aber nicht davon abhalten, dir einen American Bulldog zu zulegen. Arbeite bei einem Ordnungsamt in NRW, bei Fragen...mailen:-)

Gruß

Antwort von nillenseer,

Aus welchem Raum stammst Du? ich kann Dir natürlich einen Boxerzwinger empfehlen (http://www.vomhoelderle.de). Ich weiß nicht ob Dir das was bringt, aber wenn Du wirklich gute Züchter willst, dann frage beim Boxerklub e.V. in München nach. Die adresse findest DU über Google. Die helfen gerne weiter.

Ach ja: Ein American Bulldog ist nicht gefährlich. Auch ein Staff ist nicht gefährlich. Der Teil am anderen Ende der Leine ist gefährlich. Denk mal drüber nach.

Antwort von pcfuzzi,

Ich hatte je bereits dazu geschrieben... und das geschriebene - siehe Link - gilt auch für den Boxer, denn auch er braucht jemanden, der sich mit Sachkenntnis der Hundehaltung um den Hund kümmern kann - und das mindestens 10-15 Jahre lang.

American Bullog welpen

Antwort von Glatteis,

Ein wenig irritiert mich, diese divergierende Interessenlage: Ein American Buldogg wird als gefährlich eingestuft. Meines Wissens ist aber ein Boxer ein Ausbund an Gutmütigkeit (normaler weise), und sogar die 1. Wahl für Familien mit (auch kleinen) Kindern? Ist Dir der Charakter ganz egal?

Kommentar von GencOsman22,

natürlich ist es mir nicht egal meine frau und wollten eigentlich wenn wir uns einen american bull gekauft hätte eine profossionelle hunde schule besucht ich denke mir mal der charakter der hund liegt in der hand der besitzer letzendlich haben wir zu hause noch 2 kinder deswegen haben wir uns doch für den boxer entschlossen

Antwort von Rasez,

Ich find die beiden Rassen hässlich. Hol dir was großes zb.: Dobermann oder wie das heißt Dobermann sind die besten

Kommentar von nillenseer,

Pfui! Also das kann ich mal so gar nicht stehen lassen. Ich bin selber Besitzer eines Boxers, und ich will keinen Augenblick mehr ohne sein. Ich respektiere Deine Ansichten selbstverständlich, aber einen Boxer als hässlich zu bezeichnen ist übertrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten