Frage von Storm4, 70

Macht es Sinn, mit 16 mit Boxen anzufangen?

Macht es Sinn, mit 16 mit Boxen anzufangen?
Bzw. wisst ihr ob der Stereotyp, dass dort nur primitive Leute sind, stimmt?

Würdet ihr eine andere Kampfsportart mehr empfehlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerBuddha, 23

man kann immer und egal in welchem alter mit sport anfangen...........boxen hat eine uralte tradition und hat nichts damit zu tun, dass nur hirnlose oder schläger das machen........in allen bereichen des lebens gibt es menschen, die bestimmte dinge auch für ihre zwecke missbrauchen, bedeutet aber trotzdem nicht, dass dann diese dinge schlecht sein müssen.........oder nur von schlechten menschen ausgeübt werden..............:)

wenn du dich mit dem thema der verteidigung auseinandersetzt und eine sportart aus diesem grund suchst, dann würde ich nur das boxen nicht empfehlen, denn für eine perfekte verteidigung wäre dass zu "monoton"...... du hast nämlich mehr als nur zwei fäuste, um dich verteidigen zu können, im boxen jedoch darfst du nur diese beiden fäuste einsetzen....auf kurze distanz und bei nur einem oder zwei gegnern vielleicht nicht schlecht, aber um einen gegner oder viele effektiv von dir fern zu halten, wäre z.b. schon die mitnutzung der beine wesentlich besser, auch in verbindung mit hebeltechniken und/oder würfe ist gerade die waffenabwehr besser und auch gefahrloser.....egal wie du dich entscheidest, ein hartes und tägliches training ist immer die vorraussetzung für einen möglichen erfolg und ein flexibles verteidgungssystem immer von vorteil, bedeutet, sich nicht auf ein starres system festzulegen.....:)

Antwort
von SquareMatrice, 38

Na klar macht das Sinn:) Falls du vor hast sogar in Richtung Leistungssport zu gehen, ist das ein gutes Alter. Klar, viele fangen noch früher an aber manchmal kann man das auch aufholen. Meine Einstellung insbesondere zu asiatischen Kampftechniken ist sehr positiv, denn so viel Körperbeherrschung ist auf vielen Ebenen förderlich. Was in Richtung Wrestling geht ist sicherlich viel Vorurteil-behafteter.

Antwort
von Shiranam, 22

Es macht dann Sinn, wenn es Dir Spaß macht.

Ob es Dir Spaß macht, kannst Du nur bei einem kostenlosen Probetraining feststellen. Also ruf an, geh hin und probiere es aus. Hör nicht auf das dumme Geschwätz von Anderen, sondern bild Dir selbst eine Meinung.

Boxen ist cool. Anderes ist auch cool. Probier aus, was Dir am meisten zusagt.

Antwort
von kwon56, 11

Ja, es macht Sinn. Es sind nicht nur primitive Leute dabei. Schau mal unter fight quest Boxen und oder in das Buch "110 Gründe Boxen zu mögen".

Antwort
von judgehotfudge, 25

Hallo Storm4,

Du musst selbst herausfinden, was Dir gefällt. Lass Dich nicht von Stereotypen oder den Meinungen anderer leiten, sondern nur von Deiner eigenen Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten