Frage von ChristinFRM, 78

Boxagrippa und Antidepressiva?

Darf man boxagrippal einnehmen wenn man am morgen Antidepressiva (Fluoxetin) eingenommen hat? Was für Wirkungen könnten da auftreten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von samm1917, 46

boxagrippal und antidepressiva können interaktionen verursachen. warum weiss ich allerdings auch nicht. also lass es lieber oder frage deinen arzt oder apotheker.

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 40

Kann man. Das Peudoephedrin im Präparat kann theoretisch leicht mit dem Fluoxetin wechselwirken (Herzfrequenz, Kreislauf, Blutdruck, Erregung, Nervosität, Schlafstörungen), das stellt aber in der Praxis absolut keine Gefahr dar. Erst Recht nicht, wenn du an das Fluoxetin gewöhnt bist, bzw. es bereits eine längere Zeit einnimmst.

Kommentar von ChristinFRM ,

Ich nehme es erst seit montag

Kommentar von Chillersun03 ,

Dann solltest du noch etwas mit dem Boxagrippa warten, auch wenn es wahrscheinlich unnötig ist.

Antwort
von DODOsBACK, 37

"anti depressiver"?

In dem Zustand sollte man wohl besser gar nichts mehr einnehmen...

Ansonsten gilt: "Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie den Beipackzettel oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker"

(Den Zettel kannst du auch googlen, wenn du das Original entsorgt hast...)

Antwort
von Michael19800, 36

Nein, mach es lieber nicht

Kommentar von ChristinFRM ,

Okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten