box braids ohne extensions/Fakehaar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schonmal nen Zopf geflochten? Dann wirdt du gemerkt haben, dass der geflochtene Zopf um einiges kürzer war als deine eigenen Haare. Dass ist der Grund warum da immer noch kunsthaar miteingeflochten wird. Damit die Haare auch ne gewisse länge haben. Am besten gehst du dafür zum frisör und lässt dich da beraten/lässt es da machen. Solltest dir aber im klaren sein, dass du da schnell mal bis zu 10 Stunden sitzen kannst (kein Scherz, so lange hat es bei ner Freundin von mir aus Amerika gedauert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du KANNST dir auch Braids mit deinem eigenen Haar machen. Dabei musst du aber bedenken, dass du dann weniger Zöpfe hast und das dann nicht so "voll" aussieht, also man deine kopfhaut sehen kann. Außerdem sind deine Haare nicht komplett gleich lang, also kann es schnell passieren, dass sich kürzere Haare aus dem Zopf "rausfisseln" und es zerzaust aussieht. Mit Kunsthaar sieht es besser und gepflegter aus und hält auch länger. Außerdem kann man dann in der Länge variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?