Botox in die lippen spritzen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Botox wird definitiv nicht in die Lippen gespritzt. Botox hat eine ganz andere Wirkung als Hyaloronsäure. 

Sollte dir ein Arzt Botox in die Lippen spritzen, sollte er seinen Doktortitel lieber an den Nagel hängen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Botox gehört nun wirklich nicht in die Lippen. Es lähmt die Nerven für mindestens drei Monate. Was glaubst Du, wie Du nachher ausschaust. Da gehört ein Filler rein. Geh bitte nicht zu diesem Arzt. Es gibt genügend gute Ärzte die das machen. Ich laß mir den Filler schon seit Jahren spritzen. Zwar nicht in die Lippen, aber wenn Dir das gefällt dann mach es. Du mußt Dir ja nicht gleich Schlauchboote spritzen lassen, aber letztendlich ist es Deine Entscheidung, wie Du Dir am besten gefällst. Ein guter Arzt wird Dich im Vorfeld schon eingehend beraten. Also dann, viel Glück und ich hoffe, Du bist mit dem Ergebnis zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BOTOX spritzt man NICHT in die Lippen!
Sorry, aber was ist das für ein Arzt ?

Abgesehen davon, lohnt sich das meiner Meinung nach eh nicht. Du weist schon, dass du das dann öfter machen musst, da es sich jedes Mal wieder abbaut.
Ich rate Dir davon ab. Es sieht auch echt nicht schön aus muss ich sagen. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit lippenaufspritzen habe ich Erfahrung. Ich kann dir den Ablauf mal eben erklären. Ich gehe meist zu einem Heilpraktiker, zwar etwas teurer aber dafür Hammer Ergebnis. Du kommst hin, dann wird ersteinmal deine Lippenkontur begutachtet und besprochen wie du es gerne haben möchtest, ich nehme meist 1ml von juvederm instasmile 3 das ist ein weniger dickflüssiger und bringt gute Ergebnisse. Danach legst du dich auf die liege und bekommst eine betäubungssalbe auf die Lippen nach 5 Minuten spürst du nur noch ein kribbeln und der Arzt legt los. Mit kleinen Stichen um den lippenrand um die Kontur mehr hervorzuheben und dann auch in die Lippen Mitte für das Volumen. Du merkst keine Schmerzen. Danach ist eine kleine Veränderung da aber kaum sichtbar. Am nächsten morgen weckst du mit dicken Lippen auf, das es angeschwollen ist, das bleibt aber nur bei dem einen Tag, am nächsten Tag nach der abschwellung siehst du dann das wirkliche Ergebnis. Fang am besten mit 0,55ml an um zu sehen ob es was für dich ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarasome
21.05.2016, 20:32

Und Lippen definitiv kein botox. Da kommt nur hylaronsäure rein, die vom Körper wieder abgebaut wird 

0

Wenn du vollere Lippen haben möchtest, und der "Arzt" hat dir gesagt, dass er dann Botox spritzt, würde ich den Termin ganz schnell absagen. Sollte er dir tatsächlich Botox in die Lippen spritzen, wirst du sonst den Mund nicht mehr schließen können, weil Botox die Muskeln lahmlegt. Volumen gibt Botox nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxxX1998
19.05.2016, 10:53

Okay ich geh heute mal hin und schau ob ich das richtig verstanden habe

1

Vielleicht hängt das damit zusammen, dass Botox den Schmerz ausschaltet, um dann die Hyaloronsäure reinzuspritzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf natürliche Weise? Was bitte ist an aufgespritzten Lippen natürlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxxX1998
18.05.2016, 21:57

Nein !!!!!! Damit meine ich so dass es noch natürlich aussieht !

0

Was möchtest Du wissen?