Frage von AykutAmg, 64

Bosstransformation ausgeliehen bekommen 😅?

Könnte mir jemand das sharen bzw wenn er es nicht braucht und so nett ist mir es geben 😅 ich mein 200€ hab ich net wäre von der person sehr nett

Antwort
von CJoe78, 27

Diese Transformationen sind meist nicht auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Da geht es darum, in kurzer Zeit abzunehmen. Damit ruinierst du allerdings deinen Stoffwechsel. Es ist fraglich, ob es das wert ist. 

Ein langfristiges, gesundes Programm ist hingegen ein Weg, dauerhaft abzunehmen. 

Radikalkuren sind riskant, da du damit dem Körper eine Notsituation bescherst. Dabei ist es auch egal, wie du das hohe Kaloriendefizit erzeugst. Ist es zu hoch, wird der Körper Muskeln abbauen.

Es ist wahrscheinlich, dass du irgendwann in das alte Muster zurückfällst, wieder zunimmst, und hinterher dicker als vorher bist. Ist es dir das Bild deines Lebens wert, dich 3 Monate lang zu quälen, um danach wieder wie ein Hefekuchen aufzugehen?

Sinnvoller ist eine Langzeitstrategie. Damit dauert es zwar 1-3 Jahre, dein Ziel zu erreichen. Diesen Körper wirst du dann aber auch langfristig halten können, wenn du deine Gewohnheiten beibehälst.

Ich präferiere eine Pendelernährung, über die du gleichzeitig Muskeln aufbauen und Fett abbauen kannst. 

Das geht langsamer als die klassischen Bodybuilding- Diäten. Du siehst die Veränderungen im Spiegel erst nach mehreren Wochen. 

Aber an die Pendelernährung kannst du dich leichter gewöhnen, sodass sie auch langfristig funktioniert.

Hingegen gewöhnt man sich schwer an Massephasen und Diätphasen. Mir fällt es schwer, meine gewohnte Ernährung lange Zeit stark zu begrenzen.

Ich esse einfach an Trainingstagen mehr Kalorien (300-500 kcal über Gesamtumsatz), und 2 mal die Woche baue ich einen 5 zu 2- Fastentag an Nichttrainingstagen ein. 

Diese Ernährungsstrategie erfordert natürlich auch eine gewisse Disziplin. Aber sie ist langfristig umsetzbar. Ohne, dass man sich durch eine lange Diät in der Lebensqualität massiv beeinträchtigt fühlt.

Antwort
von SechsterAccount, 38

1. ist das totale Geldverschwendung
2. würde niemand sein gekauftes einfach teilen

Antwort
von matthiasB1997, 41

schwachsinn. such dir im internet kostenlose trainings und ernährungspläne oder lass dir einen im studio erstellen. diese ganze Sch*** für hunderte Euros ist die reinste Abzocke

Antwort
von DentistBurger, 23

Wenn du Lust hast 200€ zu verschenken kannst dus machen ... Mal ehrlich es gibt 1000 pläne im internet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community