Frage von Boxer1234, 64

Bosnien reisegefahr Minen Krieg?

Hallo , ich möchte gerne ein muslimisches mädchen treffen dass ich seit 3 jahren per skype kenne und liebe , ich will hindort fliegen doch habe angst dass dort etwas passieren kann .

Ich will nach Zavidovici , ist es gefährlich mit den minen , und wie reagieren sie auf ausländer ?

was würdet ihr mir raten

Antwort
von xttenere, 27

Zuerst mal solltest Du Dich von den Eltern des Mädchens einladen lassen, da sie eine Muslima ist...und nicht einfach mal so hinfahren....das hat mit Anstand zu tun.

 Wenn Du einfach so auftauchst, könntest Du mit ihrem Vater und ihren Brüdern ernsthaft Ärger bekommen.

Wenn Du erst mal offiziell eingeladen bist, würdest Du unter dem Schutz ihrer Familie stehen, und man würde Dir zeigen und erklären wo Du hin darfst und wo nicht.

Antwort
von Merlin19, 28

Also für die Person da hinzufliegen..ist deine Sache. Normal ist es dort aber schon sicher aber du solltest nicht neben den ausgewiesenen wegen rumlaufen, um die Gefahr zu minimieren

Antwort
von Orsovai, 17

Hallo,

schön, dass Du Dich für das schöne Bosnien interessierst. Ich bin selbst Deutscher, also nicht von dort, habe aber letzen Sommer eine ausgedehnte Reise mit dem Auto dorthin gemacht und war auch in Zenica, was direkt in der Nähe von Zavidovici liegt.

Bosnien ist zweigeteilt: Im Norden befindet sich die Republika Srpska, die mehrheitlich von ethnischen Serben bewohnt ist und vom Krieg noch sehr zerstört ist.

Der südliche Teil ist die Förderation Bosna i Hercegovina. Dort befindet sich auch Zavidovici.
Dort ist schon sehr viel wieder aufgebaut, auch wenn man immer noch deutliche Spuren des Krieges sieht.

Allgemein lässt sich sagen, dass Bosnien ein wunderschönes Land ist (leider für Dich der sehr südliche Teil, die Herzegowina). Die Einheimischen sind sehr freundlich und umgänglich, auf mich haben sie immer toll reagiert. Wie es als Freund einer Muslima ist, kann ich nicht beurteilen, da sagt man ja, dass die Familien unter Umständen strenger sind.

Gefährlich ist das Land nicht wirklich, pass einfach auf, dass Du Warnschilder (Beispielsweise Hinweise auf Mienen oder Schilder mit der Aufschrift "Opasnost"=Gefahr). Geh nicht abseits angelegter Straßen und halte Dich an Deine Freundin vor Ort, dann wird Dir nichts passieren.

Viel Spaß in Bosnien, Du wirst es genießen!

Antwort
von TingelTangelTed, 32

Es sein zu lassen!

Antwort
von meligirl1981, 19

Nein keine Minengefahr! Und wenn dann ist es gekennzeichnet!

Antwort
von ljiljan09, 12

Ich bin deutsche mit bosnischen Wurtzeln. Ich kann dir aus meinen Erfahrungen sagen... Bosnien ist ein sehr schönes Land, mit viel Natur und Gastfreundschaft. Du darfst frei laufen. Minen gibt es nur noch sehr selten, und es ist eine Beschilderung an den Stellen vorhanden. In Bosnien leben moderne Muslima. Ich wünsche dir viel Spaß. Musst keine Angst haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten