Frage von daniel99nowak, 44

Bosch stichsäge?

Hallo Ich bin auf der suche nach einer bosch stichsäge und ich habe bei amazon bisschen rumgeschaut und da kommt als etwas von 700,800 und 1000PEL ... Ich brauche die stichsäge um eine Arbeitsplatte zu schneiden ... Was ist PEL und vieviel brauch ich davon ... Bzw wieviel Watt ? Lg Danke im voraus

Antwort
von FragaAntworta, 24

Nimm diese, Du wirst damit glücklich werden, ich bin es auch: https://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-elektrowerkzeuge/werkzeuge/pst-1000-pel-3...

Kommentar von daniel99nowak ,

ich habe davon leider keine Ahnung ... also schaft die auch eine Arbeitsplatte zu schneiden ? 😂☺ *lach*

Kommentar von FragaAntworta ,

Ohne Probleme, allerdings immer ein gutes und scharfes Sägeblatt verwenden, Du wirst auf der Seite, dich ich Dir verlinkt habe, auch darüber Informationen finden.

Antwort
von KuaiLe, 23

Hi Daniel,

Ich würde mir als erste überlegen, ob du eine Akku- oder Kabel-Stichsäge willst. Wenn du für wenig Geld viel Leistung willst, dann empfehle ich immer noch die Kabelstichsäge. Ich persönlich bin allerdings ein Freund von Akku. Während bei Bosch die Hubzahl relativ konstant unter den Modellen bleibt (ich spreche jetzt für die grünen Modelle unter sich), ändert sich aber die Hubzahl. Je höher die "Modellzahl" 700, 900, 1000 usw, deste höher die Hubzahl. Allerdings nicht mit dieser proportionalität. Für dein Vorhaben müsste die Bosch PST 900 PEL (Kabel) locker ausreichen. Als Akkuvariante würde ich dann aber schon auf die professionellen (blauen) Modelle zurückgreifen.  Auf folgender Seite findest du zahlreiche Informationen die mir selbst bei meiner Kaufentscheidung geholfen haben: http://stichsaege-tests.de/heimwerker-vergleichstabelle/ die Vergleichtabelle gibt die wichtigsten Fakten auf einen Blick.

Viele Grüße

Antwort
von JollySwgm, 29

Wenn es nur um die eine Arbeitsplatte geht, Leih dir eine aus, und zwar die stärkste die die im Laden haben. Am besten eine blaue von Bosch.

Wenn du eine gute Platte hast, brauchst du schon ordentlich Dampf um einen sauberen Schnitt zu bekommen.

Kommentar von daniel99nowak ,

danke für dein Tipp aber ich brauche so oder so eine ... denn meine alte hat leider kein dickes Holz ausgehalten und ist kaputt gegeangen ☺

Antwort
von Alpako995, 14

Das sind nur Namen!

Die Stichsägen unterscheiden sich durch Leistung/Schnitttiefe und SchnickSchnack.

Wie beim Auto die Sonderausstattung!
Also Absaugen, SDS ( Sägeblatt schnell wechseln) cutcontrol......

Eigentlich ist das alles ganz nützlich, die Frage ist ob du es auch wirklich benötigst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community