Frage von atrurboy121212, 27

Boreliose oder Depression?

Hey Ich habe seit 2 Jahren Boreliosr heute habe ich im Internet gelesen sie wird oft mit einer Depression verwechselt ich habe auch seit circa einem halben Jahr eine Depression z.B fühle ich mich oft so als ob ich nicht wirklich Anwesend wäre. Ich könnte sozusagen die Augen schließen und 2 Wochen später wiederholt öffnen da die Zeit nicht wirklich exestuert schwer zu beschreiben woher kommen solche Gefühle von welcher der beiden Krankheiten

Antwort
von Anita1211, 9

Also ich glaube, da wird nicht von Borreliose gesprochen. Den Unterschied würdest du merken. Bei Borreliose bekommst du alle paar Monate nen Schub und bist dann wochenlang krank, weil du vor Schmerzen kaum noch piep sagen geschweige denn laufen kannst. 

Man sollte sich seine Diagnosen daher auch nicht selbst stellen, nur weil man erfolgreich den PowerKnopf am PC findet!!!

Antwort
von Hexe121967, 5

also ein arzt verwechselt borreliose ganz bestimmt nicht mit einer depression. zumal borreliose durch einen bluttest ganz schnell herausgefunden werden kann.

Antwort
von Lemonyh, 13

Meinst du eher Borderline? Borreliose ist eine Nervenerkrankung die durch Zeckenbisse übertragen werden

Kommentar von atrurboy121212 ,

Ich meine borreliose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten