Frage von Toni930106, 330

Borderliner Ignoriert mich nachdem ich sie verlassen habe. Was tun?

Hallo, Am Silvestertag habe ich ein wenig überreagiert und meine borderline Partnerin Verlassen weil der geplante Abend in den Bach fallen sollte. Es war mir einfach zu viel. Ich habe zu der Zeit bei ihr gewohnt und verlangt sie solle mich nachhause zu meinen Eltern fahren. Ich war so sauer auf sie. Naja die Provokation ihrer Seits war natürlich auch da habe sie unterwegs auch angeschrien. Als wir dann ankamen vor meinem Elternhaus habe ich mich entschuldigt aber es gab kein Weg zurück ich habe geweint und sie auch. Den geplanten Abend mit unseren Freunden hat sie letztendlich ohne mich gefeiert -.- . Ich war 1 Jahr mit ihr zusammen. In dieser Zeit haben wir uns schon einige Male getrennt. Hab sie aber nie aufgegeben und irgendwann kam es immer wieder zu einer Versöhnung. Dieses Mal läuft irgendwie alles anders. Sie hat mich überall blockiert und ich kann nicht aufhören ihr Emails zu schicken und sie irgendwie zu überzeugen zurück zu kommen. Sie hat ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Mutter bei der sie mehr Zeit verbringt als zuhause bei sich. Und dazu kommt dass die Mutter mich hasst. Nun, fühle ich mich wie ein stalker ich suche ihre Nähe und ich bin völlig zerrissen. Sie hat auf meine emails selten nur abwertende Dinge geschrieben und dass ich sie in Ruhe lassen soll. Naja mit der polizei hat sie auch gedroht. Und ich glaub ihre Familie steht da ganz hinter ihr.

Wie soll ich mich verhalten wenn ich diese Frau zurück bekommen will ?

Gibt es irgendeinen Auslöser der sie zum Umdenken verhilft ?

Was kann ich tun ?

Wie fühlt sie sich eigentlich dabei ? Alles nur Show oder wirklich kein Funken Gefühl mehr für mich?

Bin nicht in der Lage von ihr weg zu kommen. Will ich auch nicht. Ich will mein Verfluchten Engel zurück ! Versuche wirklich alles. Ich bin wirklich sehr verzweifelt und einsam. Co-Abhängigkeit keine Frage.

Ich schreib zum ersten Mal in einem Forum wenn es noch Einzelheiten gibt die ihr wissen wollt einfach fragen.

Danke im Vorraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Toni930106,

Schau mal bitte hier:
Trennung BPS

Antwort
von BurcinM, 234

Sie wird erstmal n bisschen Abstand von dir wollen. Vielleicht bist du ihr einfach zu anhänglich. Das kann auch einiges kaputt machen.

Ich würde sie an deiner Stelle erst mal n bisschen in frieden lassen, bis sich die Wellen n bisschen geglättet haben. 

Dann kannst du nach ner Zeit ich sag etz mal nach 1-2 Wochen mal wieder normal bei ihr anfragen, wies ihr geht, und ob sie dich auch n bisschen vermisst.

Und vielleicht schreibt sie ja in der Zeit, die ihr euch nicht seht dich sogar von sich aus an.

Und dann könnt ihr nochmal über einen Neuanfang reden. Aber du darfst da bitte nicht so stürmisch sein. Weil wenn die dir schon mit Polizei drohen, wirst du nicht nur 1 Mal angeufen oder geschrieben haben. ;)

Ich hoffe, es klappt mit euch beiden:)

Antwort
von franscheska, 173

Ich weiß nicht, ob Deine Frage noch aktuell ist. Ich habe auch mal um eine Borderlinerin gekämpft, nach 3 Monaten kam sie von alleine. Bis dahin habe ich alle Kontakte nach einigen Annäherungsversuchen meinerseits ignoriert und absolut den Kontakt abgebrochen.Als ich um sie zunächst gekämpft habe, hat sie mich wütend und völlig entwertend geblockt , obwohl sie die Situation ausgelöst hat.Wenn der Schalter sich bei Borderlinerinnen umlegt, hast Du mit Liebesbekundungen keine Chance. Du nervst nur.Sie muss sich beruhigen und Dich vermissen, dann kommt sie von alleine, solange kein neuer Prinz da ist.Kommt sie nicht, kann sie schon einen Neuen in Aussicht haben, denn erst dann wird sie sich von Dir endgültig lösen.Wenn sie die Störung wirklich hat, ist diese enge Symbiose mit der Mutter nichts ungewöhnliches...Meine Borderlinerin war tiefgreifend gestört, hat mich nach 1,5 Jahren verlassen, innerhalb 3 Monate mich mit 4 Männern betrogen und als sie keiner von denen mehr wollte, kam sie mit großen Liebesschwüren zurück. Ich gab uns eine Chance, nach weiteren 1,5 Jahren passierte dasselbe.In Sekunden wurde der Schalter umgelegt. Dann habe ich mich getrennt, da ich mittlerweile durch eine Therapie erkannt hatte, dass sie mich kaputt spielt. Noch heute denke ich oft an sie, aber ich musste mich retten, weil ich sie sehr geliebt habe und sich das Muster immer wiederholt hätte. Du solltest erst einmal an Dich denken und sei Dir sicher :...ohne Therapie und Störungseinsicht wird sie Dir immer wieder weh tun. Alles Gute!

Antwort
von Fruchtgummii, 199

tjo ein abend wa kp was du da machen kannst am schlausten wäre ihr zeit zu geben und dich schonma nach was neuem unzusehen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten