Frage von piercethejenny, 71

Borderline diagnostizieren lassen. Wo?

Da mir jetzt mehrmals gesagt wurde ich soll mir mal nen Kopf drüber machen ob ich nicht borderline hab wollte ich mal fragen wie ich mir das am besten diagnostizieren lassen kann. Psychiater wollen's mir nicht diagnostizieren weil ich noch nicht 18 bin. Taugen diese online selbsttests was?

Antwort
von SiViHa72, 27

Psychologe, aber auch ein Neurologe sollte das können. Oft haben die auch zusammen eine Praxis.


Selbst-Tests sind immer so lala.. ich weiss, es hörts ich doof an, aber ich kann bei so was egal welches Ergebnis kriegen,w enn ich will.


Sprich, Du kannst so nen Test mal versuchen.. aber sei ehrlich mit Dir selbst. Und denk dran, dass man sich und den Test ganz gut selber manipulieren kann.


Beispiel: Ich hab letztens mal aus Interesse "kenn Dein Limit" probiert.. da gehts um Alkohol.. wenn ich da konsequent bei einer Schiene bleibe, bin ich mal der Alki, mal gefährdet und mal alles gut.


Ubnd selbst die Tests bei Ärzten kann man,w enn mans drauf anlegt, so beeinflussen (oder bin ich einfach nur wegen Psychologie als 2. Dipl-Prüfungsfach so vorgeschädigt ;-)    )


Zu guter letzt: wenn Dich ein Arzt oder sonstiger nicht ernst nimmt, kannst Du auch immer zu einem anderen gehen. Das nennt man "Zweitmeinung einholen"- so lange Du kein Ärztehopping daraus machst, ist das kein Problem.


(mein erster neuro sagte auch, ich bin ein Hypochonder.. nicht allzulange lange danach hatte ich eine gesicherte Diagnose MS. Und ich hab damals noch gedacht "es ist ved* Haclke keine Einbildung", aber dooferweise eben auch "der ist doch der Fachmann?!" und hatte noch nicht kapiert, dass man manchmal auch bei so was besser stur ist und auf seine innere Stimme hört)


Alles Gute!


Antwort
von 5Bugs95, 15

Borderline wird U18 nur sehr ungern diagnostiziert, da du dort noch in einer Phase bist, in der du deine Persönlichkeit entwickelst (Pubertät). Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung. Deshalb wird dir das keiner diagnostizieren, sondern nur mitteilen das dafür Anzeichen vorliegen.

Gruß von einem Bordi. Diagnose vor etwas über 2 Jahren, jetzt 20 Jahre alt.

Antwort
von Intermundia, 38

Gehe am besten zu einem anderen Psychologen. Das kann sehr wohl unter 18 Jahren diagnostiziert werden. Die Selbsttests im Internet sind keine offiziellen Diagnosen und testen nicht auf andere Erkrankungen. Es sagt dir nichts über dein ganzheitliches Krankheitsbild aus.

Alles Gute

Antwort
von Schlifga, 10

Die Ärzte, die Borderline nicht diagnostizieren wollen, weil du U18 bist, haben nen Grund. Wenn du 17 bist, ist das natürlich weniger legitim, als wenn du 14 bist.

Borderline ist schwer zu diagnostizieren, aber bei einem erfahrenen Psychologen, der sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat, nicht geheim zu halten.

Ich war damals in der Psychiatrie und meine Psychologin hat mich gefragt, ob ich Angst habe, mein Freund würde mich verlassen. Innerhalb einer Sekunde habe ich angefangen zu heulen, als ob man meine Mutter abgestochen hätte.

WAS ich damit sagen will, wenn Du Symptome für Borderline hast, aber daran zweifelst, geh zum Psychologen und während des Prozesses, informiere dich über dieses Thema, lies ein Buch dazu (gibt es) oder lies Internetbeiträge und denke wirklich über dich nach. Wenn Du Borderline hast, das behandelt werden muss, dann wirst Du die Symptome lesen und dich halbwegs mit den Charakteristika identifizieren können, aber dafür musst Du wirklich in Dich gehen und dir deine Gefühle, so, wie sie sind eingestehen und sie auswerten.

Gruß, Kameradin :}

Kommentar von piercethejenny ,

die symptome treffen alle zu...deswegen will ich ja ne diagnose

Antwort
von LonelyBrain, 32

Psychiater wollen's mir nicht diagnostizieren weil ich noch nicht 18 bin

Im Ernst? Das kann ja nicht sein... bei wie vielen warst du denn? Und wie alt bist du?

Die können dir das auch U18 diagnostizieren. Es ist eine Krankheit.

Der Hausarzt/-Kinderarzt sagt dir ja auch nicht du mit der Erkältung erst wieder kommen sollst wenn du volljährig bist... also sowas.....

Taugen diese online selbsttests was?

Meiner Meinung nach: nein. Aber nach deiner Schilderung die Psychologen ebenso wenig.

Versuche dir andere Psychologen zu suchen.

Kommentar von piercethejenny ,

ich bin 15

Antwort
von Lightman95, 30

Auf gar keinen Fall online. Gerade borderline ist nicht so einfach zu diagnostizieren. Schau mal in deiner nähe. Da gibt es bestimmt eine Fachklinik oder Psychologen die damit Erfahrung haben. Da ist dan google dein Freund. Aber keinesfalls online. Ist ja schon fragwürdig wenn dir jmd sagt 'teste dich mal drauf'. Das bedeutet gar nix und du solltest dir keinen Floh ins ohr setzen lassen

Kommentar von piercethejenny ,

mir wurde das unter anderem von anderen borderlinern gesagt. Meine Psychiaterin hat gesagt es kann gut sein dass ichs hab aber sie kann es mir nicht genau diagnostizieren

Kommentar von Lightman95 ,

Borderliner hin oder her, bedeutet nichts. Dann soll die psychiaterin dir einen kontakt besorgen. Kann nicht nachvollziehrn dass sie das nicht eh hat. 

Oder frag bei der krankenkasse nach

Kommentar von SiViHa72 ,

Hier siehst Du auch, wie sie auf den gedanken kommen mag:

https://www.gutefrage.net/nutzer/piercethejenny/fragen/neue/1

Kommentar von piercethejenny ,

ich komme nicht wegen dieser blöden frage auf den gedanken. Ich frag mich schon seit nem halben jahr ob ich borderline hab. wie du vlt in einigen antworten der anderen frage lesen kannst

Kommentar von piercethejenny ,

 

Kommentar von

 

piercethejenny

 

,

 

vor 9 Std

Ich hab höchstwahrscheinlich Borderline. Das ist aber nicht der Punkt. Mich regt es nur auf dass gesagt wurde ritzen= borderline (wenn man sich ritzt MUSS man Borderline haben)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten