Frage von Mysticf, 40

Borderline Diagnose! Was kann ich tun?

Hallo ich bin 20(männlich), heute wurde mir die Borderline-Störung diagnostiziert. Ich glaube dem Arzt schon, aber ich bin verzweifelt; Ich hatte auch schon früher Probleme mich den Menschen anzupassen, wurde häufig gemobbt ich war eigentlich immer der Freak in der Klasse obwohl ich normal aussehe, schlank bin. Ich habe auch Mühe mit Beziehungen, also ich bin jetzt 20 und hatte erst eine Freundin... Ich war irgendwie noch nie verliebt, also ich wünsche es mir eigentlich aber wenn ich dann eine Freundin habe kann ich es nicht zeigen und wünsche mir gleichzeitig nicht mehr so oft zu sehen. Ich habe eine Ausbildung gemacht, 4 Jahre und ich habe jeden Tag Alkohol auf der Arbeit konsumiert das ich es einigermassen ausgehalten habe... Ich hatte jetzt wieder ein Vorstellungsgespräch, an dem Tag also gestern dachte ich es lief super und dort will ich arbeiten. Heute denke ich schon wieder dran abzusagen, weil es einfach nicht stimmt und alles was ich erzählt habe eigentlich nicht auf mich zu trifft. Ich ritze mich nicht, aber um mich zu spüren trage ich auch im Winter keine Jacke sodass ich die Schmerzen der Kälte abbekomme. Sexuell bin ich auch extrem devot, wodurch es unmöglich ist mit einer Frau Sex zu haben. Ich mag dann geschlagen zu werden, beleidigt, halt der ganze Kram. Ich leider unter anderem an Hypochondrie und einer Angststörung.

Meine Frage jetzt Wie kann ich diese "Störung" besiegen? Ich will einfach normal leben können

Ich würde mich auf ernstgemeinte Antworten sehr freuen, und nein das ist jetzt nicht irgendeine Scherz Frage, ich will wieder arbeiten aber ich entscheide mich manchmal so sehr dagegen auf der anderen Seite will ich es aber unbedingt. Ich halt das nicht mehr aus

Antwort
von Schokolinda, 8

bei dieser diagnose würde ich erst mal fragen: wie oft hast du den arzt schon gesehen?

teils sind die vorschnell mit ihren diagnosen.

um eine persönlichkeitsstörung zu diagnostizieren braucht es viel zeit mit dem patienten und am besten auch noch gespräche mit seinem umfeld.

wenn du mir nicht sagst, dass das alles stattgefunden hat, dann wäre ich über die diagnose gar nicht so sicher.

andererseits ist es irgendwo auch egal, wie das "kind" heisst- du hast ja verschiedenes beschrieben, das dich belastet und was du gerne verändern würdest.

du solltest dir einen psychotherapeuten suchen. denn an solche probleme ran zu gehen, braucht erfahrung, es kostet zeit und kraft und man braucht längere zeit professionelle unterstützung.

bei der psychotherapeutenkammer deines bundeslandes kannst du dir adressen heraussuchen.

du kannst parallel bei mehreren therapeuten probegespräche führen. also lasse dich bei mehreren auf die warteliste setzen. das zahlt die kasse und es ist dir auch keiner böse, wenn du dich für einen anderen therapeuten entscheidest- der eindruck, dass man vertrauen haben könnte, ist wichtig.

und dann solltest du davon abkommen, deine probleme besiegen zu wollen. man kriegt zwar immer zu hören, dass man sich anstrengen soll; aber manchmal hilft anstrengung nicht. du solltest zwar motivation/ veränderungswillen/ offenheit für die therapie mitbringen. aber dir sollte klar sein, dass du nichts erzwingen kannst. manche dinge kriegt man nicht weg. und manche dinge muss man auch nicht wegkriegen.

Antwort
von howelljenkins, 22

du warst also beim arzt und der hat dir eine ernsthafte persoenlichkeitsstoerung diagnostiziert ... und dann? hat er gesagt "schoenen tag noch ..."?

eine therapie hat er nicht empfohlen? 

falls nicht, geh noch mal hin und lass dich beraten.

Kommentar von Mysticf ,

Doch klar muss ich das machen, aber ich bin eben nun schockiert

Kommentar von howelljenkins ,

naja, wie man das halt so ist, wenn man eine diagnose bekommt.

ich bin schizophren, das ist auch nicht lustig und nur bedingt therapierbar. jetzt geht fuer dich halt das lange ringen mit veraenderung los. moeglich ist alles.

Antwort
von Grautvornix, 12

http://www.borderline-plattform.de/

Du musst dir einen Therapeuten suchen.

Antwort
von jan87654321, 15

Ärzte fragen, In Foren mit Betroffen fragen und austauschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten