Frage von Strenwanderer,

Borderline, Beziehung und Klinik?

Hallo Ihr lieben,

ich heule mir gerade die Augen aus. Warum? Nah ja ich hatte ja vor ein paar Jahre eine Horror Beziehung hinter mir. Die mir leider heute noch prägt. Das heißt das ich deswegen Beziehungsunfähig geworden bin. Nein das ist echt kein Scherz. Wie er mich Seelisch fertig gemacht hat, das möchte ich hier nicht schreiben und außerdem wird es hier auch die Frage gleich gesperrt. wenn ich es alles Dokumentiere. So heftig ist das.

Nun bin ich neben bei noch Borderline Erkrankt. Da zu möchte ich was da zu schreiben,wie schlimm es ist, das mit Männer. Also ich hatte mich in der Klinik mit einem netten jungen Mann angefreundet. Mit dem ich die Zeit in der Klinik verbringen wollte. Also rauchen gehen, Gespräche führen, zusammen Einkaufen gehen ... . Nichts näheres. Wir kamen gefühlsmäßig enger. Nur enger, mehr nicht. Ich hatte mir vorgestellt, wie es sein könnte mit Ihm eine Beziehung zu haben. Wo ich wusste, das ich Beziehung mäßig nicht kann und bereit war. Gut ich stellte mir vor, wie Wir Hand in Hand zusammen gegangen sind. Und was ist mit mir passiert, nach dem Gedanke? Ich bin zusammen gebrochen. Zum Glück stand da ein Tisch und meine Ärztin kam gerade um die Ecke. Somit bin ich gleich in Ihr Behandlungszimmer. Ich habe es Ihr alles erzählt und Sie meinte das es nicht zu Spaßen ist. Das ich am besten auf einne Frauen Station mich vorstellen sollte. Termin hatte ich mir schon geholt. Aber mehr ging da nichts. Weil es mir auf dieser Station wo ich war zu viel wurde. Somit bin ich wider nach Hause und den Termin abgesagt. Das war so ca. Mai - Juni dieses Jahres. Also nach ein Monat oder zwei Monaten, war ich ja in einen anderem Krankenhaus. Da traf ich den Mann, mit dem ich sehr gerne für immer zusammen sein möchte und er mit mir. Aber nun verfolgt mich immer noch das Problem mit den Männern. Das beeinflusst mich mehr als sehr. Das heißt, mein Alltags Leben kann ich jetzt ganz vergessen. Wie auch meine Beziehung, wenn ich da nichts mache und auf die Frauen Station gehe. Aber das geht nur mit Anmeldung und warten auf ein Bett. Denn aus der ganzen Situation, ging mir mehr mal´s meine Borderline mit mir durch, das Unsere Beziehung jetzt gefährdet ist. Ich werde auf Gespräch Themen so extrem, das ist echt nicht mehr aus zu halten oder zu verkraften. So extrem werde ich. Wie auch in Themen gehe, die total schwachsinnig ist / sind. So langsam halte ich die Situation mit mir nicht mehr aus. Weil ich in einer in die nächsten extremen gehe / komme. Ich traue mich jetzt nicht mehr zu mit mein Freund zu reden oder so. Weil ich es nicht noch alles verschlimmern möchte. Wie es schon ist. Ich möchte das alle wider mit Uns in Ordnung kommt und ich Gesund werde.

So soll ich am besten jetzt schon in die Klinik und mich vor mir schützen um grenzen auf zu bauen. Wegen mein Freund und mir. Oder soll ich mich erst mal da vorstellen und dann auf die Station. Aber ich könnte wohl es parallel machen. Weil es die gleiche Klinik ist. Was meint Ihr da zu?

L.G.

Hilfreichste Antwort von schildi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

du solltest sofort in eine Klinik gehen . Auch würde ich dir raten dich erst mal auf dich und deine Gesundheit zu konzentrieren , da kann jetzt ,so lange du Krank bist , kein Platz für einen Mann noch eine Beziehung sein . Alles Gute

Kommentar von Strenwanderer,

danke für Deine liebe Antwort :-) Ich werde hier alles klären und ab in die Klinik. Auch wenn Katze ins Tierheim muss. Jetzt bin ich dran.

Kommentar von schildi,

das freut mich für dich, alles Gute

Kommentar von dolcegabbana,

ich sehe das auch wie schildi ..denke erst mal an dich!! und werde gesund..und wenn er der mann ist wird er auf dich gesund warten...wünsche dir viel kraft und werde gesund!!!! gute besserung!! lg

Kommentar von dolcegabbana,

kannst wegen der katze keinen nachbarn oder einen verwanten bzw freund fragen?währe schade drumm..

Kommentar von Strenwanderer,

gut Antwort und einige die mich kennen und oder auch gut verstehen. Danke noch mal für Eure Liebe Hilfe :-)

Antwort von Reiner007,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

So was mußt du über Tag oder Abends schreiben und nicht um diese Uhrzeit....soviel Text..

Kommentar von CroatiaBoy94,

stimme ich dir zu Reiner007

Kommentar von Strenwanderer,

danke, aber das Problem habe ich jetzt und nicht in ein paar Stunden. Da kann wider meine Stimmung kippen und es ist wider alles gut. Wenn Du verstehst was ich meine. P.S.: Ihr braucht es ja nur durch lesen und sagen wie ich mich entscheiden soll. Mehr nicht. Immer hin bin ich dann für 6 Monate weg.

Antwort von garteln,

Im Moment sollte dein Fokus sich ausschließlich auf den Wunsch gesund zu werden richten. Dazu gehört sofortige ,interne Behandlung in einer Klinik mit entsprechendem ,vorrübergehendem Abstand zur Außenwelt. Vorher brauchst du dir keine Gedanken über deine Bezieung zu machen. Wenn du deine Therapie erfolgreich abgeschlossen haben wirst,werden sich nach und nach viele "Nebenwirkungen " von alleine geben. und deine Beziehung wird durch diese Maßnahme auch wieder gesunden.,da die Probleme alle ineinander greifen Wünsch dir einen schönen Tag

Antwort von A7XMary,

hallo!

mein freund redet sich auch ein an borderline erkrankt zu sein.. ich unterstell dir nicht, dass du das tust, sondern bin eher der meinung, dass mein freund nicht ganz an borderline erkrankt ist. naja ...

ehm was ich allerdings aus gesprächen von anderen leuten mitbekommen habe, welche an borderline erkrankt sind (möchte nämlich meinen freund dennoch dabei unterstützen) ... dass wenn du nicht bereit für eine therapie bist, es auch nichts bringen wird dich da in die klinik zu stürzen.

an erster linie denkst du mal bitte an dich selbst. wenn dein freund dich liebt, wird er dich in den punkt unterstützen. weil ihr wollt doch beide eine gemeinsame zukunft. mir hat man übrigens ein buch empfohlen im umgang mit borderlinern: "schluss mit dem rumeiern"..irgendwie so heißt das. schenk das doch deinem freund.. außerdem haben sie mir geraten, ihn aus dem weg zu gehen wenn es zu extremen situationen kommt. also sprich wenn er durchdreht und laut wird oder so ...

für mich ist die ganze sehr belastend, da er auch nicht mit mir über seine probleme spricht und auf der anderen seite mir vorwürfe macht, weil ich irgendwann aufgehört habe ihn zu fragen, was ihn kummer macht. schließlich erzählt er es mir ja nicht -.- ich wünschte mein freund würde auch eine therapie machen, allerdings redet er sich ein, dass das ganze nichts bringen würde.. hmm.

ich kann mir vorstellen, dass das für eine beziehung äußerst belastend ist... wenn du das ganze gleich angehen willst, kannst du dir ja direkt ein bett nehmen... find ich schade, dass deine katze weg muss ;( kann die nicht zu verwandten?

Antwort von conejoperiquito,

man man deinen text zu lesen war schwerstarbeit....man muss sich da die grammatik (von der rechtschreibung gar nicht zu reden)selbst zusammendichten...ich frage mich was wir dazu beitragen können?oder hast du auch noch adhs symptome?sorry ,ich blicke da nicht durch

Kommentar von Strenwanderer,

nicht das ich es wüste, aber ich bin "Legastheniker"

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community