Frage von Schublade1230, 41

Borderlin Bitte hilfe?

Ich habe verdacht auf Borderline bei mir fest gestellt , bin mir da aber nicht ganz sicher. Wir haben heute ein Welpen bekommen und meine Mutter verbringt sehr viel Zeit mit ihr , sodass ich echt extrem Eifersuechtig werde. Ich weiss es ist nur ein Hund , aber trotzdem ist es doof fuer mich , weil der Hund zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Und ich merke schon seitdem ich klein bin das ich auch sehr viel Aufmerksamkeit brauche , sonst bin ich unzufrieden und weine , auch wenn ich nicht das bekomme was ich will. Ich habe große Verlustaengste seitdem ich 6 bin. Ich habe auch schon mit meiner Mutter darrüber geredet auf den Borderline verdacht , aber sie ignoriert es und sagt das ich einfach nur Aufmersamkeit brauche und ich es mir gerne wuensche , dass ich es haette. Sie hoert mir nie richtig zu , auch wenn unser Verhältniss echt extrem gut ist. Sollte ich dalit zum Arzt? Ich schlafe auch in letzter Zeit zu viel , da es mich vom fühlen abhaelt. Ich breche manchmal auch einfach so zusammen und fange an zu weinen , wenn ich darrueber rede. Hilfeee

Antwort
von huldave, 18

Du brauchst eine genaue Diagnose und die bekommst du vom Psychiater, danach richtet sich dann die Therapie.
Also mache einen Termin aus

Antwort
von antIeaf, 20

Ab zum Psychologen/ Psychotherapeuten und eine Therapie anfangen - damit hilfst du dir und den Menschen in deiner Umgebung.. 

Antwort
von Frederik73, 20

Kann gut sein, auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten