Borderlands 1 und 2?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Die Story ist generell sehr lose gehalten. Man erfährt ein wenig über den Planeten Pandora und hat einen besseren Einblick über die geschehenen Ereignisse die in einigen Gesprächen Erwähnung finden. Auch mancher Charakter ist einem schon aus dem Vorgänger bekannt.

Aber um die Handlung des zweiten Teils zu verstehen, ist es nicht erforderlich den ersten Teil gespielt zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User14764
03.07.2016, 00:58

Dankeschön
War sehr hilfreich!

0

Man muss den ersten teil nicht zwangsläufig gespielt haben, der zweite teil macht auch als alleinstehender titel durchaus sinn.

das einzige was passieren kann ist das man den ein oder anderen witz der sich an den ersten teil anlehnt nicht mitbekommt, das ist aber halb so wild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab nur den 2ten Teil gespielt und ich hatte nicht das Gefühl das ich etwas verpasst hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sogar nur Tales of the Borderlands gespielt und alles verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
03.07.2016, 01:37

Tales ist ja auch naturgemäß eher eigenständig - anderer Entwickler, anderes Spielprinzip.

Aber ein grandioses Erlebnis!

0
Kommentar von Flimmervielfalt
03.07.2016, 01:38

Naturgemäß ist das nicht. Die Telltale Reihe zu Game of Thrones ist ohne Vorwissen ungenießbar.

0

Nein musst nicht , ich hab auch erst Teil 2 gezockt, gibt zwar paar sachen die auf teil 1 beruhen aber is nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?