Frage von Tauky, 54

Bootcamp's Linux Sperre umgehen?

Ich versuche gerade eifrig Linux auf meinem Mac via Bootcamp zu installieren, jedoch möchte mein Mac die Kubuntu.iso nicht annehmen. Kennt da einer ne Möglichkeit diese Linux Sperre zu umgehen, bzw. "auszutricksen" ? Aber bitte kein rEFIt, hab ich alles schon probiert, will ich net.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ch4rlem4gne, 36

Da gibt es keine "Linux Sperre"..?
Was genau ist denn dein Problem?

Auf meinem Macbook lässt sich Debian im Dualboot problemlos installieren, auch ohne refit o.Ä. ..

Kommentar von Tauky ,

Und wie bist du in kurzform vorgegangen?

Kommentar von ch4rlem4gne ,

Partitionieren mit dem Festplattendienstprogramm, von der CD starten, installieren..
Wie gesagt, klappt problemlos.
Wenn du mal näher erläuterst was genau das Problem ist, könnte man dir eventuell besser weiterhelfen (=

Es gibt von Kubuntu übrigens eine spezielle mac.iso
http://cdimage.ubuntu.com/kubuntu/releases/12.04/release/kubuntu-12.04-desktop-a...

Kommentar von Tauky ,

Oh, da war ja was, man konnte das ja auch mit dem Festplattendienstprogramm machen :D Ist halt ei mir alles schon ein bisschen Her

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux, 20

Hier findest Du eine Anleitung, wie man Ubuntu (und somit auch Kubuntu) auf einem MAC installiert: https://wiki.ubuntuusers.de/Apple_Computer/

Kommentar von Tauky ,

Ich kenne diese  Anleitung, mir ging es hier jedoch um Bootcamp. Trotzdem Danke für deine Antwort

Kommentar von LemyDanger57 ,

Vielleicht hilft Dir das: https://www.youtube.com/watch?v=vnKg9mU8zCE

Kommentar von Tauky ,

Es gibt auch deutsche Videos dazu, trotzdem danke.

Antwort
von LiemaeuLP, 30

Es gibt keine Linux sperre^^
Was kommt den für ein Error?
Haste die richtige ISO?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community