Bootcamp:: Von Windows 8.1 (Pro) wieder auf Mac?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Ich habe jetzt das Problem (halbwegs) gelöst. (Danke an @Expertenantwort)

Und zwar dass es eine Einstellung in Windows gibt, womit man wieder in OSX landet.

Ich habe ein bisschen weiter gegoogelt und gesehen, dass einige andere das mit der NEUEN Tastatur von Apple haben. Diese erlaubt anscheinend nicht mehr, Startup-Keys zu benützen

Aber trotzdem danke :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus irgendeinem Grund erkennt der Mac das Startvolume wohl nicht mehr.
Es gibt manchmal den Fall, dass der Mac, aus welchen Gründen
auch immer, das Startvolume bzw. die Startpartition "vergisst".

Was ich mal versuchen würde:

Ich würde versuchen von nem Installationsmedium zu starten und dort das Startvolume zuerst mal mit dem Festplattendienstprogramm
abzuklopfen – sprich zu "reparieren".

Festplattendienstprogramm wieder schließen.
Nun auch den Installer schließen – mit "command q".

Nun kommt der Dialog, wo man das Startvolume auswählen kann.
Darin sollte nun optimaler weise die interne OSX-Partition Deines iMacs zum Auswählen erscheinen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab schon länger kein Boot Camp mehr genutzt, daher nur aus der Erinnerung: es sollte in Windows die Möglichkeit geben, OS X als Standardsystem auszuwählen. Oder zumindest sowas wie "Neustart, mit OS X".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?