Frage von HerrLunze, 44

Bonsai-Starter-Set gekauft, was nun?

Hallo!

Ich habe mir in amsterdam ein bonsai starter kit gekauft.

Laut anleitung soll ich die erde (war in einer folie) für 24 std in lauwarmes wasser geben. Danach die feuchte erde in die dazugehörige schale hineintun und diese schale mit der dazugehörigen abdeckhaube abdecken. Diese ist oben voller Wasser natürlich um so ein treibhausklima zu erzeugen.

Meine Frage:

Ist das alles richtig? Wie lange dauert das bis was wächst??

Danke!!!

Antwort
von bonsaiblogger, 38

Ein Bonsaiset ist eine Methode wo normaler Samen für teures Geld an den Kunden gebracht wird!

Ein Bonsai entsteht durch den Gestalter. Mit der Aussaat ist es nicht getan. Zudem ist die Aussaat so ziemlich der längste Weg zu einem Bonsai. Aber wenn du 5 - 50 Jahre Zeit dafür hast, ist es sicherlich kein Thema.

Wichtig ist erst einmal die Frage: Welche Pflanzenart hast du da gekauft?

Je nach Art sollte man auch den Zeitpunkt der Aussaat beachten. Jetzt im lichtarmen Winter ist die Keimquote bei vielen Pflanzenarten sehr gering.

Mit dem Minigewächshaus kann das funktionieren. Vorausgesetzt du säst zur richtigen Zeit aus und die Saat wird richtig behandelt.

Nach der Aussaat muß der kleine erst einmal ein paar Jahre wachsen, damit er groß und dick wird. Wie lange ist von der Pflanzenart abhängig. Wenn dann der Stamm die gewünschte Dicke erreicht hat, beginnt die erste Grundgestaltung. Danach erfolgt über viele Jahre die Verfeinerung.
Das sind nur grobe Angaben. Mehr findest du auch auf

http://www.bonsai-als-hobby.de/grundwissen/grundwissen-bonsai/

Antwort
von Jenehla, 38

Die Anleitung für die Erde klingt recht plausibel, wenn man Samen aufzieht geht man ja fast genau so vor.
Was ich mir nicht so richtig vorstellen kann ist, was dort raus wachsen soll. Ein Bonsai geht nicht einfach so aus einem Samen auf.. Da ist jahrelange Kultur und Pflege notwendig.
Ich kann dir nicht sagen wie lange es braucht um zu keimen, immerhin weiß man ja nicht welche Art da mal sprießen soll.

Antwort
von Norina1603, 19

Hallo HerrLunze,

es erstaunt mich immer wieder, wie jemand so etwas kaufen kann!

Einen Bonsai kann man nicht aussähen, sondern der entsteht durch jahrelange Gestaltung!

Laut anleitung soll ich die erde (war in einer folie) für 24 std in lauwarmes wasser geben.

Warum sollte denn bitte Erde für 24 Stunden in lauwarmes Wasser?

Danach die feuchte erde in die dazugehörige schale hineintun und diese schale mit der dazugehörigen abdeckhaube abdecken.

Wo ist denn der Samen?

Ist das alles richtig? Wie lange dauert das bis was wächst??

Das kann man so nicht sagen, denn dazu müsste man die genaue Art kennen, ob es ein Lichtkeimer (nur ganz leicht bedeckt), oder ein Dunkelkeimer (unter dem Substrat), oder ein Frostkeimer (Kälteperiode) ist!

Wenn Du Glück hast und der Samen bereits in der Erde "versteckt" ist, kann, falls der Samen nicht verschimmelt, sogar ein Pflänzchen wachsen! Doch ich würde mir keine allzu großen Hoffnungen machen!

MfG

norina

Kommentar von HerrLunze ,

Die erde war in einer folie drin, die hatte kleine löcher. Und laut Anleitung die ganze folie in lauwarmes wasser für 24 std.

Ich gebe nur wieder was draufstand!! Ich hab keine ahnung von dem deswegen frag ich ja!!!!!

Kommentar von Norina1603 ,

Das war auch kein Vorwurf, sondern eine Frage meinerseits, worin der Sinn sein sollte!

Denn es gibt verschiedene Keimarten

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

darum auch meine Frage nach der genauen Art!

nachdem Du die Samen allerdings in Amsterdam gekauft hast, trifft vielleicht der Link im Kommentar besser zu!

Antwort
von Tahir1986, 22

Pro Jahr ca 1 cm .... Bonsai brauchen ihre Zeit... Also bis jetzt alles richtig ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community