Frage von Irmin1082, 47

Bonsai aus Ficus Ginseng?

Hallo, ich habe hier einen Ableger, der jetzt gerade Wurzeln treibt, könnte ich daraus auch einen Bonsai machen? Und wie müsste ich da vorgehen? Danke ...

Antwort
von bonsaiblogger, 28

Wenn du Wissen über den Weg zu einem Bonsai und viele Jahre Zeit hast, kannst du aus jeder verholzenden Pflanze einen Bonsai gestalten.

Wenn du kein Wissen über die Gestaltung zum Bonsai hast, wird kaum ein Bonsai daraus werden.

Bei einem Steckling brauchst du dir allerdings erst einmal keinen Gedanken über die Bonsaigestaltung machen. Bevor dir darüber Gedanken machst sollte die Pflanze bereits ein paar Jahre gewachsen sein, damit sie einen ordentlichen Stamm (dick) entwickel hat. Danach fängt man mit einer Grundgestatltung an...

Wenn du jetzt schon rumschnippelst wird kaum ein Bonsai daraus. Nur mit viel Laub kann viel Photosynthese erfolgen. Ohne Photosynthese wächst die Pflanze nur langsam und ein Stamm kann sich nur langsam verdicken.

Ficus ginseng ist übrigens keine Pflanzenart sondern ein Fantasiename der Pflanzenindustrie. Meist ist es eine der vielen tropischen oder subtropischen Ficus-Arten mit knolliger Wurzel, die man einfach höher eintopft.

Kommentar von Irmin1082 ,

Der Steckling ist aber nicht von einem Bonsaibaum, ist das ein Problem? Wie sollte ich denn im Moment einmal vorgehen?

Kommentar von bonsaiblogger ,

Bonsai ist keine Baumart, sondern die Gestaltung durch einen Menschen. Der Baum weiß nicht das du ihn Bonsai nennst.

Nein, es spielt keine Rolle, da auch ein Bonsai-Baum ein ganz normaler Baum ist. Zum Bonsai wird der nur durch die Gestaltung von Menschen.

Wenn du ihn wachsen lässt wird daraus ein ganz normaler Ficus.

Antwort
von Norina1603, 20

Hallo Irmin1082,

bist Du sicher, dass es sich um einen Ficus ginsing handelt und nicht um einen Gummibaum (Ficus elastica), der auch zu sehen ist?

Ein Gummibaum wäre wegen seiner großen Blätter zur Bonsaigestaltung nicht wirklich geeignet!

Wie sich das mit dem Namen Bonsai verhält, wurde ja schon erklärt!

MfG

Norina

Kommentar von Irmin1082 ,

Ja, ganz sicher, der Gummibaum im Hintergrund ist eine andere Pflanze. Wie müsste ich denn als nächstes vorgehen wenn ich aus dem ginsing einen Bonsai machen möchte?

Kommentar von Irmin1082 ,

Hier ist ein Ficus elastica http://guide.makebonsai.com/bonsai_species_guide_training.asp?SpeciesID=5084

Meiner hat schon einen recht dicken Stamm. Könnte ich aus dem einen Bonsai machen? Die andere Frage, die ich hätte, wo fließt da eigentlich das Wasser ab? Auf den Bildern sehe ich immer nur eine Schale ...

Kommentar von Norina1603 ,

Hier ist vorerst einmal eine Pflegeanleitung für Dich!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Ich würde ihn jetzt noch in keine Schale pflanzen, sondern in einen ganz normalen Topf, damit er erst einmal einen schönen Wurzelballen bilden kann, hierbei aber auf durchlässiges Substrat achten, das Loch mit einem Gitter abdecken und eine Drainageschicht einbringen, um Staunässe zu vermeiden!

Wenn Du den "Steckling" eingepflanzt hast, solltest Du ihn mit Draht am Topf fixieren, damit die neuen Wurzel, wenn Du den Topf bewegst nicht beschädigt werden!

wo fließt da eigentlich das Wasser ab? Auf den Bildern sehe ich immer nur eine Schale ...

Jede Schale hat ein oder mehrere Löcher, durch die das überschüssige Wasser abfließen kann, die mit einem Gitter abgedeckt werden, auch kann man diese Löcher zum fixieren des Stammes verwenden!

Antwort
von Irmin1082, 37

Hier das Bild dazu ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten