Frage von Bejam, 79

Bonne chance! Geht das für eine bevorstehende Klausur?

Hallo Leute,

Jemand aus meinen Bekanntenkreis schreibt morgen eine Klausur in Chemie und ich wollte ihr auf eine besondere Weise viel Glück wünschen. Wollte das anhand der Abkürzungen chemischer Elemente machen. Nur das ist echt schierig fast unmöglich in Englisch und Deutsch. Ich weis halt das sie Französisch hatte in der Schule und sie die Sprache auch sehr gern spricht. Nun hab ich mir erkundigt und eben bonne chance gefunden. Passt das in dem Zusammenhang, da ich mich mit Französisch überhaubt nicht auskenne?

Das würde nämlich gehn: Bor(B) - Sauerstroff (O) - Stickstoff (N) - Neon (NE) - - Kohlenstoff (C) - Wasserstoff (H) - Natrium (NA) tauschen - Cer (CE).

Sie macht ne chemische Ausbildung, deswegen bin ich auf diese Idee gekommen. Passt der Zusammenhang, oder meint "bonne chance" was anderes?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chongpunkti, 53

Doch das passt doch. Das stand auch immer unter meinen französisch Arbeiten. Gute Idee!!

Kommentar von Bejam ,

Danke, jetzt bin ich beruhigt :-)

Antwort
von Luchriven, 17

"Bonne chance" heißt auf Französisch "Viel Glück", also passt, und ist eine schöne Idee. Das einzige Problem wäre halt das doofe Natrium (!). Es wäre natürlich doch das i-Tüpfelchen, wenn Natrium AN wäre und nicht NA! :-)

Kommentar von Bejam ,

kann nicht alles klappen, aber immerhin. Es gäbe ja noch ein Element das AM hat. Doch das passt noch schlechter. Ich hoffe es wars der Mühe wert.

Kommentar von Luchriven ,

Andererseits ist laut Wikipedia AN eine Abkürzung für Ammoniumnitrat (NH4NO3), also, doch nicht sooo schlimm :-)

Kommentar von Bejam ,

das wäre ja eine chemische lösung. wollte mich aber nur auf elemente beschließen

Antwort
von Hanny3, 35

Ich habe Französisch und unsere Lehrerin schreibt auch immer das unter eine Prüfung

Antwort
von Gothictraum, 18

das passt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community