Bonbonglas keimfrei kriegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Keime" sind überall auch in der Luft und an deinen Kräutern. Wenn diese noch eine Restfeuchtigkeit haben, und du diese  in ein luftdichtes Gefäß legst, wird es auf jeden Fall anfangen zu Schimmel. Und das liegt nicht am Glas.
Lösung: keine Chemie! Kein abkochen und das Glas kaputt machen!! Wie du es gemacht hast, Spülmaschine und gut ist. Und vorher die Kräuter in der Sonne oder im Backofen bei kleiner Temperatur gut trocknen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spül es es mit der Hand und spüle es danach in klarem Wasser in dem etwas Essig ist.

Essig desinfiziert gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kzmcblu
08.07.2016, 04:53

da dachte ich aich dran

0

Du kannst es mit kochendem Wasser auffüllen und wenn es lauwarm geworden ist herausgiessen. Man kann auch Alkoholspray verwenden. Oder Du holst Dir aus der Drogerie ein Putumittel das auch Keime und Bakterien vernichtet. Ich selber würde das Glas in der Spülmaschine spülen und gut ist es. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kzmcblu
08.07.2016, 04:07

das hab ich 2 mal gemacht, also war 2 mal in der Spüli! also abkochen ist ohne Plastik natürlich möglich, ohne dass, das Glas zerspringt ?  Die Kräuter sind zur Zeit am trocknen, können aber noch Restfeuchtigkeit enthalten (deshalb schimmel-alarm

0

Dann lass doch in der ersten Zeit den Deckel ab. Da kann dann eventuelle Feuchtigkeit entweichen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?