Frage von Lessuelsch, 24

"Bolivien gehört zu den Kooperationsländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit" Was haben europäische Länder von solchen Unterstützungen?

Aus reiner Nächstenliebe wird das wohl kaum eine Nation machen, dafür haben ich die Politik schon zu lange verfolgt. Nur Frage ich mich was durch solche Hilfsaktionen für Deutschland dabei rausspringt.

Antwort
von voayager, 16

Entwicklungshilfe wird in erster Linie zum Wohl der hiesigen Konzerne getätigt. Das sieht dann z.B. so aus, dass Straßen finanziert werden, die zu einer Fabrik hinführen. Schulen gehören bis zu einem gewissen Grad auch dazu, wenn denn die Firmen entsprechende Fachkräfte benötigen. So und ähnlich geht es dann weiter, mit einem Wort die Entwicklungshilfe tätigt Zulieferdienste für deutsche Firmen, wenn sie aus D. kommt und damit hat es sich dann auch schon.

Antwort
von joheipo, 14

Vielleicht kurz- oder mittelfristig nichts, aber langfristig steht natürlich in erster Linie eine Förderung des Außenhandels mit Bolivien im Fokus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community