Frage von KnusperBunny09, 19

Bohrloch in das zweite Bohrloch gerutscht bei Rigipswand, was tun?

Huhu ..

Also die Kurzfassung zur frage. Habe im Band überall Fliesen und wollte mir eine Handtuchgabel an die Wand schrauben. Beim dritten Loch (es sollten insgesamt 4 werden wie ein Quadrat) ist mir leider die Fliese in der Mitte weg gebrochen zwischen den drei Löchern was ja eigentlich auch nicht weiter schlimm war aber vielleicht trägt das zu meinen eigentlichen Problem bei. Jedenfalls habe ich dann nur mit 3 Löchern alles befestigt und es hat auch die erste Zeit gut gehalten. Habe auch extra Dübel für Rigipswände verwendet. Nun 2 Tage später hat man immer mehr den Dübel von oben gesehen und der Halter wurde immer lockerer. Nun war ich heute im Baumarkt und habe mich beraten lassen. Die haben mir etwas größere Dübel gegeben und meinten ich soll es damit versuchen.

Jetzt komme ich zum eigentlichen Problem. Durch die etwas dickeren Dübel ist das zweite Loch in das dritte Loch durch gerutscht und nun hält gar nichts mehr.

Was kann ich nun tun ?

Danke schon mal für eure Hilfe

Antwort
von KnusperBunny09, 5

Naja ich denke durch das Gewicht ist es durch gerutscht. Da hätte ich angst dass dann das selbe passiert weil ich wirklich nur Volt Ben halben Zentimeter verschieben könnte

Antwort
von KnusperBunny09, 6

Also habe in die alten Löcher gesteckt aber die haben von Anfang an sehr eng beieinander gestanden

Antwort
von peterobm, 7

du hast danach wieder die Bohrmaschine bemüht, hättest bleiben lassen sollen. Dübel in die ALTEN Löcher stecken. Das wird nix mehr. Fliese austauschen und ne andere Stelle suchen

Antwort
von KnusperBunny09, 5

Habe ich nicht. Die ersten Dübel waren zu locker obwohl ich mit der richten Größe gebohrt habe.
Aber davon abgesehen... was hätte man sonst tun können ?

Ich habe davon leider überhaupt keine Ahnung wie man die Fliese wechselt :(

Antwort
von Kuppelwieser, 5

Ziemlich unverständlich. Ein Loch kann schon mal nicht "durchrutschen", höchstens kann etwas durch ein Loch rutschen! Wahrscheinlich hast Du die Dübel nicht mit den Schrauben vorgespreizt und sind durch das Bohrloch gerutscht? Kannst Du nicht die Platte etwas versetzen und neue Löcher bohren, ohne dass man die alten Löcher sieht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten