Frage von flocky15, 55

Bogengang Vorwärts ; Rücken Übungen?

Ich versuche nun schon lange einen Bogengang hinzukriegen . Handstand ist kein problem , Brücke auch nicht aber vom Handstand in die Brücke ist ein großen Problem ... Wenn ich im Handstand bin und mich in die Brücke fallen lassen will , reißen meine Hände automatisch weg und ich falle jedesmal auf den Rücken . Ich habe das mal gefilmt und nochnichtmal bei der Hälfte sind meine Hände schon weg und mein Rücken kaum ,,gebogen'' . So sehr ich es auch versuche meine Hände reißen immer weg und meinen Rücken krieg ich auch nicht mehr gebogen . Ist das einfach nur Untrainiert oder kann es wirklch sein das manche Leute ihren Rücken von Natur aus nicht biegen können ? Kennt Jemand vielleicht gute Rückenübungen die wirklich was bringen und vielleicht ein paar Techniken wie ich das Handstand- Brücke reinfallen besser hinkriege ? Danke x

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Rücken & trainieren, 13

Hallo! 

Übung und systematisches Training ist der einzige sinnvolle Weg den Bogengang vorwärts zu erlernen. Schon weil Experimente da eine hohe Verletzungsgefahr bergen und ungesund bis gefährlich sind. Man sollte Zerrungen vermeiden. Gut ist immer wenn auch die genetischen Voraussetzungen günstig sind. Bei You Tube gibt es zahlreiche Videos die sich als Basis für ein gesundes und effektives Training eignen. So kann man seine spezifische Beweglichkeit recht schnell verbessern. Hier ein gutes Beispiel :

Antwort
von gymgirl4ever, 16

Also es kann natürlich sein ,dass das garnicht bei dir möglich ist weil dein Rücken von Natur aus nicht in der Lage ist ... aber was hilft ist natürlich dehnen. Es könnte an deinen schultern liegen versuch mal wenn du in der Brücke bist deine Knie zu strecken, dass du die Dehnung in den Schultern spürst ... dann fällt es dir auch leichter von dem Handstand in die Brücke zu gehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community