Bodybuilding und Work and Travel vereinbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja also das ist so eine Sache :D mir sind auf meiner Reise viele Leute begegnet, die ihr Fitnessprogramm eigentlich besser durchziehen wollten unterwegs.

Was du auf jeden Fall immer versuchen kannst, ist in verschiedenen Studios ein Probetraining zu vereinbaren, damit kommst du auf jeden Fall schon mal ne Zeit lang hin, besonders wenn du nicht lange an einem Ort bleibst.

Wenn du dann doch mal länger in einer Stadt bleibst z.B. wegen Arbeiten, kannst du irgendwo anmelden. Ein Freund von mir hat sich für 2,5 Wochen in einem Studio angemeldet also musst jetzt keine langen Verträge abschließen.

Besonders die Farmjobs sind ja eh meist ziemlich hart, sodass man das auch schon als Workout ansehen könnte - klar kein Vergleich zu Bodybulding aber immerhin ;)

Und mir kommt gerade noch eine Idee, allerdings könnte das platztechnisch etwas eng werden ;D Also, ich habe zu Weihnachten Kettlebells geschenkt bekommen, die aus Stoff sind und die man mit Sand befüllen kann. Könntest die also rein Theoretisch leer mitnehmen und dort befüllen, Sand gibt es ja genug ;)

Habe mir die eigentlich gewünscht, weil man damit viele andere Übungen noch machen kann als mit den normalen Kettlebells, aber vielleicht ist für dein Problem ja auch ganz passend http://gymbox.de/kettlebell-set/

So und vor allem solltest du dir deswegen auch keinen Stress machen, weil du die beste Zeit deines Lebens haben wirst, für die es sich aufjeden Fall lohnt hinterher die evtl. verloren gegangenen Muskeln wieder aufzubauen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in Neuseeland gibt es mit Sicherheit Fitnessstudios bzw Ketten die dann auch in mehreren Städten zu finden sind. Ein anderer Tipp wäre Bodyweight Training, kannst du machen wenn du wirklich gar nix zur Verfügung hast. Hält die Form auch aufrecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex1008
10.03.2016, 21:48

Hab über das Bodyweight Training auch schon nachgedacht. Im Notfall greife ich auf jeden Fall darauf zurück. Würde aber gerne einen besseren Weg finden. Danke für deine Antwort!

1