BOB Breitbandstick funktioniert nicht, kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

schau auf der Bob-Seite nach neuer Software, oder auf der von A1. Die aktuelle von A1 wechselt zu Bob wenn eine Bob-SIM im Stick ist. Bei Bob ist nur bis Win 8 (und macOS 10.8) angegeben http://www.bob.at/bobbreitbandeinrichten bei A1 zwar auch (außer bei macOS 10.9), aber möglicherweise erkennt die Version 2.0.4 den Stick auch. Vor allem welcher ist es? http://www.bob.at/bobbreitbandeinrichten Ich mag die Software nicht, weder die Bob noch die A1... können die nicht so wie früher die originale vom Hersteller verwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unlocker
03.08.2016, 16:26

https://www.a1.net/software-downloads#mi  (weil oben 2x gleicher Link), die von A1 läuft unter Windows 10, zumindest auf einem Netbook getestet. Und wenn die bzw. die Treiber davon drauf sind funktioniert auch die originale der ZTE MF190 (Join Air), die keinen SIM-Lock haben unter Win10

0