Frage von LLBoos, 20

BNP Bank Kredit?

Guten Abend zusammen,
ich wollte mir einen Kredit holen.
Wollte aber halt einen niedrigen Zinssatz.
Jetzt vor kurzen hat mich einer glaube eher ein Vertreter angerufen für einen Persönlichen Termin.
Darin geht es um den Kredit Vertrag und eine Zahlung wegen den bearbeitungskosten für den Kredit.
Mir ist es bekannt das man diese normal nicht mehr verlangen darf.
Aber seine Aussage dazu war das die BNP Bank das so handhaben würde.
Dazu wundert es mich das ich den nicht in einer Filiale treffe sonder er kommt zu mir.
Wollte nur mal wissen ob jemand überhaupt mit denen mal Kontakt hatte oder Erfahrung.
Klingt für mich nach Abzocke.

Antwort
von Zappzappzapp, 6

Finger weg, das ist ein agressiver Kreditvermittler, der nur Gebühren abzocken will. Der arbeitet ganz sicher nicht bei der BNP. Pass auf, dass Du in dem Telefongespräch nicht auf eine seiner Fragen mit "Ja" antwortest. Wenn du Pech hast, hast Du damit schon einen Auftrag erteilt.

Das ist zwar nicht zulässig, aber den Ärger hast du dann schon mal.

Ungefragt anrufen durfte der Dich auch nicht, auch das ist nicht erlaubt. Wenn so ein Anruf kommt, einfach auflegen!

Für einen Kredit gehst Du zu einer Bank und lässt Dir ein Angebot machen, das wird mit Sicherheit günstiger als bei so einem Abzocker.

Wenn Du Dich im Internet auskennst, kannst Du hier Informationen über online-Kredite bzw. Kreditvergeliche finden:

http://www.finanztip.de/kredit/

Antwort
von grubenschmalz, 13

Abzocke. Ignorieren. Fertig.

Kommentar von LLBoos ,

+49 6595 9000369 das war die Telefonnummer.
Aber dachte ich mir schon klang zu gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten