Frage von sonnenscheinX5, 79

Bn ich Film süchtig?

Hey leute, Ich habe in den ferien angefangen bei amazon filme oder serien zu schauen. Irgendwann ging es nicht mehr ohne. Ich habe in vier oder fünf wochen: beide staffeln flash, supergirl, eine staffel arrow, beide filme die bestimmung, drei filme hulk, und jeden film von twilight geschaut. Nach dem ich eines davon zuende geschaut habe schaute ich manches noch ein mal. Es war wie eine sucht. Um von der serie oder dem film abzukommen habe ich etwas anderes angefangen aber dann war ich nach dem süchtig. Ich bin wie besessen diesen film oder serie zu schauen und wenn ich es gerade mal nicht tue fühle ich mich schlecht. Eigentlich habe ich gar keine zeit für so etwas ich muss lernen, zu hause helfen, hausaufgaben machen und so weiter. Ich schlafe sogar weniger um die filme zu schauen. Es ist einfach schrecklich. Wisst ihr was ich tun kann. Bitte helft mir..

Antwort
von sungirl2000, 40

Das kenne ich sehr gut. Versuch mal, wenn du mit einer Serie oder Film(reihe) fertig bist, nichts neues anzufangen. Dann denkst du irgendwann nicht mehr so oft dran. Allgemein sind Filme was das angeht besser als Serien, weil man Serien immer so schnell durchschauen will und Filme eben nach ca. 2 Stunden aus sind.

Antwort
von Leylanur96, 6

Mir ging es eine Zeit lang eben so. PLL, Teen Wolf, the 100, under the Dome , Vampire diaries, und und und Filme wie twilight schon 20 mal geschaut. Jedenfalls habe ich damit aufgehört weil ich einfach viel zu viel zutuen hatte und keine Zeit mehr dazu gefunden habe mittlerweile ist es normal ich schaue täglich aber übertreibe es nicht. Such dir Beschäftigungen geh raus Treff dich mit Freunden.

Antwort
von Phantom15, 38

Es scheint so, das du dich in eine Art Traumwelt begeben hast. Die Serien lenken dich ab. Ansich ist das Ok. Ich habe auch schon X Serien geschaut, aber nebenbei meine anderen Aufgaben nicht vernachlässigt. Eine Sucht dominiert den Alltag komplett. Ob man nun von einer Serien/Fernsehsucht sprechen kann ist schwer zu sagen. Das du weniger schläfst um diese Serien zu schauen ist auf jeden Fall nicht gut. Du brauchst deinen Schlaf, um eben deinen anderen Aufgaben zu schaffen und zu bewältigen.

Antwort
von Marvelfangirl, 8

Hallo.

Es ist zwar jetzt schon 3 Monate her, aber mir geht es gerade genauso wie dir! Ich bin ein Riesen Fan von Flash, Arrow, den Avengers, Wolverine und noch vielen mehr.

ohne die Filme/Serien geht bei mir garnichts mehr. Ich liebe sie & will auch niemals aufhören sie zu lieben

Schlafen tue ich ebenfalls nicht mehr

Hat sich deine Lage geändert? Wenn ja, was hast du gemacht?

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten