Frage von SoreyAnonym, 68

Bn ich depresiv wegen meiner "freundin"?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt. Ich habe seit kurzem eine freundin(13), ich weiß dass sie niemand anderes liebt oder so, aber sie hatte heute mit meinem kumpel geflirtet ohne es zu wissen. Wir waren so verliebt und dann hatten wir streit, zwar haben wir uns nur gegenseitig geprankt doch haben mich ihre worte wirklich verletzt. Ich muss ständig darüber nachdenken und meistens ist es einfach leer in meinem kopf. Sollte ich mir eine Auszeit nehmen? Bald sind ferien da sehen wir uns 2 Wochen nicht und sie hat dort kein Internet.

Antwort
von Sturmpinguuu, 31

Das nennt sich nicht Depression sondern Pubertät du kleiner Psychologe. Dazu bist du 13, eine Beziehung ist ja schön und gut, aber du musst es nicht so betonen als wäre es eine 16 Jahre anhaltende Ehe die zu Bruch geht. In der Pubertät idealisiert man oft und gern die Person die man liebt und denkt, sie wäre die Beste und die Welt würde untergehen, wenn man sich trennt. Dass es dann zu Liebeskummer kommt ist normal. Das ist nicht immer gleich eine Depression, die kann dir nur ein Arzt diagnostizieren. Währen sie weg ist, kannst du dir ja deine kleine Auszeit gönnen. 

Antwort
von samanthawarnke, 23

Nein du bist nicht depressiv! Du solltest mit ihr reden, wenn dir etwas nicht passt. 

Antwort
von Greta1402, 42

Deswegen ist man nicht depressiv

Antwort
von MrMiles, 25

Geh einfach ins Schwimmbad oder in Park Fussball spielen. Mit 13 hat man definitiv andere Probleme.

Antwort
von PajaWinchester, 27

Depressionen werden vom Psychologen diagnostiziert, nicht vom Internet.
Mach lieber Pranks das heitert auf. 

Antwort
von glaubeesnicht, 30

Kind, du bist 13! Benehme dich auch so!

Antwort
von RpgBoss, 12

Versuchs mit Selbstbespiegelung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community