Frage von DWDE94, 62

BMW Versicherungskosten fast identisch?

Ich fahre momentan einen E46 compact 316ti und würde nächste Woche auf einen 325ci Coupe umsteigen. Mein Versicherungsberater sagte mir dass ein Preis von 470€ pro Jahr zustande kommt. Kann das sein, dass es nur 10€ mehr im Jahr an Versicherungskosten sind?

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 9

Hallo DWDE94,

es ist durchaus möglich, dass der Preisunterschied so gering ist.

Unsere Kunden sind immer wieder verwundert, wenn Sie sich ein schnelleres, größeres, wertvolleres Auto zulegen und für Versicherung kaum mehr oder sogar weniger bezahlen als für ihr altes Auto.

Ein Grund sind die viel beschriebenen Typklassen.

Ein anderer Grund liegt in der Tarifkalkulation der Versicherungen. Wenn du ein neues Auto kaufst und es versicherst, schließt du den Vertrag immer auf Basis der neusten Tarifgeneration deines Versicherers ab. Darin ist der Beitrag im Vergleich zu deinem alten Vertrag ganz neu kalkuliert, der Leistungsumfang ändert sich, ggf. gibt es neue Rabatte, die SF-Klassen ändern sich usw.. Je länger es her ist, seit du deinen letzten Vertrag gemacht hast, umso größer sind die Unterschiede.

Ich empfehle dir, das Angebot nochmal zu hinterfragen, damit du genau weiß, was du unterschreibst:

Welche Tarifvariante hat der Berater angeboten? Die günstige mit den geringsten Leistungen? Gibt es vllt. ein umfangreicheres Paket, was dir einen Aufpreis wert wäre? Wurden alle aktuell möglichen Rabatte abgefragt oder wurde "einfach alles so gelassen wie es vorher war"?

Oder du rechnest einfach mal selbst. Viele Versicherer bieten auf ihrer Homepage einen Online-Rechner an. Meist brauchst du neben den Daten des neuen Autos nur deine SF-Klasse. 

Unseren Rechner findest du z.B. hier:  https://www.devk.de/produkte/kfz/auto/index.jsp

Viele Grüße
Lydia vom DEVK Social Media-Team









Antwort
von NochWasFrei, 15

Vielleicht will dir dein Berater einfach was Gutes tun? Soll durchaus mal vorkommen...

Wenn die Daten wie Fahrleistung, Kasko SB und Schlüsselnummern etc. korrekt sind, dann freu dich halt einfach und schließ den Vertrag ab.

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 23

Dann hat dein 325ci Coupe in etwa dieselbe Typklasseneinstufung - deine Tarifierungsmerkmale werden ja wohl identisch sein wie bisher beim E46 compact 316ti...

Gruß siola55

Kommentar von DWDE94 ,

Typklasse ist laut Autoampel.de 2 Stufen höher als beim compact

Antwort
von catchan, 24

Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein. Es kann sein, dass

- beide Fahrzeuge ähnlich eingestuft sind

- der neue Tarif, in dem gerechnet worden ist, einfach generell günstiger ist.

Wenn du wegen des Beitrags unsicher bist, überprüfe doch noch mal alle Angaben, die gemacht worden sind. Wenn diese stimmen, dann ist es so, dass das neue fahrzeug nicht viel teurer wird.

Antwort
von Petz1900, 36

Einfach mal eine Versicherung online aufrufen und alle Daten eingeben.
Dann sieht man den Unterschied.
Zum Beispiel über www.check24.de

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 29

Wenn das deine Versicherung so sagt,ist das wohl so.

Kommentar von ams26 ,

Ich hätte da noch einen Tipp.Frag einfach noch mal bei deiner Versicherung nach,aber nicht direkt,bei deinem Berater.Wenn die dann,auf das selbe Ergebniss,kommen,wird es wohl stimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten