Frage von LennyK24, 41

BMW V10 Ölwechsel?

Hallo! Ich bin im Moment an einem BMW M6 E63 dran. Er hat 69k km und leider fehlt das Scheckheft. Ich habe die Fahrgestellnummer an meinen örtlichen BMW-Händler weitergegeben und er hat gesagt, dass er seit 2008 nur einmal in der Werkstatt, und zwar 2011. Kann das sein? Oder muss der M6 öfters in die Werkstatt? Kann das überhaupt stimmen wegen Ölwechsel und so? Oder besser gefragt, wie oft braucht der V10 Motor einen Ölwechsel? Danke im Voraus!

Antwort
von ams26, 30

Na ja theoretisch könnte der Besitzer den Ölwechsel auch selbst gemacht haben.Allerdings müsste der Wagen ja auch zu den vom Hersteller vorgeschiebenen Inspektionen in einer Werkstatt gewesen sein.Was damit ist,macht mich stutzig.Einen Ölwechsel solte man gerade bei solchen Hochleistungsmotoren,mindestens alle 10 000-15 000 km machen,oder zwei bis drei Mal im Jahr.

Antwort
von Fragenking, 15

Kann nicht sein. Bei den M Modellen muss man nach 2000km zur Einfahrkontrolle. Die hat er also anscheinend schon mal nicht gemacht. Lass lieber die Finger von dem Wagen

Antwort
von syncopcgda, 32

mit den heutigen Motorölen ist ein Ölwechsel alle 15000 km die Regel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community