Frage von Shamen2017, 81

BMW Tacho Ausfall? Woran liegt's?

Bei meinen e39 2003 geht das komplette Kombiinstrument nicht mehr. Abs leuchte is nich an. Battery hatte ich auch schonmal abgeklemmt. Ich kann auch eine steurgeräte mehr finden. Will aber keine 500 euro oder mehr bei BMW lassen. Was kann ich noch tun?

Antwort
von Klaudrian, 53

Meine Vermutung wäre ein defektes Kombiinstrument. Beim E39 ist das eine leichte Krankheit. Vom Pixelfehler bis hin zum Totalausfall war schon alles drin. Mein Vorschlag. Besorg dir ein gebrauchtes Kombiinstrument vom Schrottplatz und lasse dies einbauen. Im Normalfall sollte dieses Funktionieren. Des weiterem kostet das keine 200€, wenn es eine freie Werkstatt macht. 

Eine Alternative gibt es nicht. So kommst du durch keine Hauptuntersuchung mehr und die Betriebserlaubnis erlischt ohne funktionsfähigen Tacho sofort.

Kommentar von Klaudrian ,

Bei Ebay bekommt man die Kombiinstrumente gebraucht schon für unter 90€ und bevor jemand was sagt. Das Kombiinstrument ist nicht nur eine Anzeige, sondern enthält ein Steuergerät.

Kommentar von Shamen2017 ,

ja Problem is aber das es kodiert werden mzss und das kann/Darf nur BMW! is ja ander KM stand drauf...

Kommentar von Klaudrian ,

Das stimmt. Jedoch kann das nicht nur BMW. Es gibt einige Freie BMW Fachwerkstätten, wo auch so ein Diagnosegerät besitzen. Du musst dich nur umsehen. Des weiterem funktioniert der Tacho auch schon so.
Es leuchtet nur der Manipulationspunkt im Tacho auf, der darauf hinweist, dass der Kilometerstand nicht mit dem im Motorsteuergerät übereinstimmt. 

Kommentar von Shamen2017 ,

aber warum finde ich keine SG mehr? ist erst seit dem Ausfall! Diagnose kann ich noch machen, aber wirklich große fehler bzg: des KI kann ich nicht finden!!!

Kommentar von Klaudrian ,

Wenn das steuergerät tot ist, kannst du es auch nicht über OBD finden.

Kommentar von Shamen2017 ,

mhm... auch wieder wahr. Ich benutze Carly um Fehler auszulesen und zum Kodieren! ich habe z.b. eingestellt das er blinkt bei auf/absperren und auto Veriegelung ab 16km/h. Diagnose kann ich machen aber zum kodieren kann ich meine insgesamt 2 SG nicht mehr finden die vor den Ausfall noch da waren! ich vermute auch das eine leere Datei im GM geschrieben wurde die dann irwas rausgehaut hat. erklärt aber trotzdem nicht das mit dem KI das es wie du schon geschrieben hattest ein eigenes SG hat! sehr seltsam...

Kommentar von Shamen2017 ,

Problem gelöst! Sicherung ausgetauscht und es geht wieder;)

Antwort
von Othetaler, 66

Das kann dir eigentlich nur eine Werkstatt beantworten, wenn du dort den Fehlerspeicher auslesen lässt.

Ohne Tacho darfst du auch nicht wirklich fahren.

Und das kann deutlich mehr als 500 Euro kosten, wenn du Pech hast.

Kommentar von Shamen2017 ,

ich benutze ja Tacho App😂😂😂 das schlimmste is es kann von einer Sicherung bis hin zum Kabelbruch oder durchgebranntes SG gehen oder kaputtes KI... am meisten sorgen macht mir die Tank Anzeige:( da heist es jeden Tag fleißig Tank rand voll machen...

Kommentar von Othetaler ,

Ja, eben. Das kann alles Mögliche sein. Drücke die Daumen, dass es nichts Großes ist.

Und bzl. Tacho-App. Die hilft dich nicht weiter, wenn du in eine Polizeikontrolle gerätst oder gar einen Unfall hast.

Kommentar von Shamen2017 ,

naja bei der Kontrolle wird ja schlecht der Tacho geprüft;) und bei "Unfall" kann ja auch davon der Tacho kaputt gegangen sein haha, ne scherzt. ich weiß das soll auch keine Dauer Lösung sein, muss aber damit zur Arbeit/Schule kommen.

Kommentar von Klaudrian ,

Unnötigste antwort ever.

Kommentar von Shamen2017 ,

war eine Sicherung;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten