Frage von kvNxx, 138

BMW m3 finanzierung?

Hallo,

kurz zu mir bin 21 Jahre alt und grade am Führerschein machen und möchte mir gerne einen gut gebrauchten M3 e92 finanzieren.

Ich lebe zuhause bei den Großeltern und habe keinerlei ausgaben für essen,Wohngelegenheit.

Mein Geld verdiene ich in der Elektro Installation,was so oder so Vorraussetzung für so ein tolles Auto ist.

Das ok meiner Großeltern sei mir gegeben,ich hatte leider auch nie in meinem Leben Urlaub im Ausland mit dem Airbus oder Flugzeug:/

Ich habe zudem das Glück gehabt in einer etwas wohlhabenderen Famielie aufwachsen zu dürfen,reich nicht ! aber auch nicht so arm...

Eine Finanzierung kommt nur über den Händler direckt infrage,auf Hinterhof m3 verzichte ich gerne.

Sollte ich diese Chance auf dieses Auto nutzen ? Sinnfreie Kommentare übersehe ich...

MFG

Antwort
von Samika68, 75

Willst/musst Du als Führerschein-Neuling wirklich gleich ein Auto mit über 300PS fahren???

Das von Dir gewünschte Auto kostet gebraucht - wenn man einen Wagen mit wenig gefahrenen Kilometern möchte - immer noch zwischen 20.000€ und 40.000€.

Selbst, wenn Du den Wagen über einen Händler finanzieren lassen kannst, hast Du ja auch noch Kosten für die Versicherung (als Fahranfänger mit der höchsten Schadenfreiheitsklasse!), die Steuer und andere Dinge wie Kundendienst, Benzin usw. - einen M3 zu unterhalten ist nicht billig.

Ich kenne Dein Einkommen nicht, empfehle Dir aber, lieber mit einem kleineren Fahrzeug Erfahrung und Fahrpraxis zu sammeln, in der SF-Klasse der Versicherung zu sinken und in zehn Jahren vielleicht nochmal über einen M3 nachzudenken.

Antwort
von Odenwald69, 76

Du Mist die folge kosten betrachten wie Versicherung ich schätze mal rund 2000 Euro für fahranfänger und Inspektion und reifen wird auch sehr teuer Und Folgekosten

Ich sage nur man lebt um zu leben aber man lebt nicht um ein Auto zu finanzieren

Man kann mich jezt Herzlos nennen aber deine grosseltern werden auch nicht ewig leben uns ein Haus zu unterhalten ist mehr als nur Strom Wasser gas zu bezahlen. Ohne jezt mal Leerlauf wegen Krankheit oder AL und kein Einkommen zu berücksichtigen

Kommentar von Odenwald69 ,

Meine Handy hat ein Eigenleben vergiss mist. Ich meine du vergisst

Antwort
von Fraganti, 33

Wenn du keinerlei Ausgaben hättest, nie im Urlaub gewesen wärst, bisher kein Auto gehabt hättest, ja nicht einmal den Führerschein, wo ist danb all dein Einkommen der letzten Jahre hin? 

Dementsprechend müsstest du den Wagen nicht finanzieren, du könntest ihn einfach bar kaufen. So, wie man es mit Autos immer machen sollte 

An deiner Story stimmt doch etwas gewaltig nicht. 

Antwort
von drhouse1992, 25

Soo... Nehm ich mir doch mal ne Weile Zeit. 

Hast du dich schonmal gefragt, wie M3's zu den "Hinterhof" Händlern kommen? Richtig. Durch Leute, die mit einem Gesellengehalt so ein Auto fahren wollen und nur den Kaufpreis sehen. Und die sich dann erschrecken, dass so ein Auto im Unterhalt mehr kostet, als ein Golf GTI... Und dann werden die Autos schnell wieder verkauft. Das mal so dazu. 

Du gehst also davon aus, dass du die nächsten 10 Jahre bei deinen Großeltern wohnen, keinerlei Ausgaben haben und für dein auto arbeiten gehen wirst? Okay. 

Dann sollte es zumindest kein Problem werden, das Okay von der Bank zu kriegen. Aber ich gehe mal davon aus, dass du schon den ersten Schock bekommen wirst, wenn du siehst dass du als Fahranfänger Minimum 2500€ aufwärts pro Jahr alleine für die Versicherung zahlen wirst. Und dann solltest du dich auch mal schlau machen, was für den M3 solche Dinge wie z.B. ein Satz Reifen oder ein Satz neue Bremsen kosten. Da wirst du dich ebenfalls erschrecken. Denn du kaufst da einen Gebrauchtwagen, bei dem durchaus Verschleißteile fällig werden können und mit einem M3 kannst du nicht mal eben zu ATU fahren. 

Sollte man alles Bedenken... Sonst steht deiner dann nach einem Jahr auch beim Hinterhof Händler, weil du merkst dass du dich finanziell übernommen hast. 

Antwort
von Messkreisfehler, 73

Du hast zwar viel geschrieben aber die wesentlichen Angaben fehlen...

Nettoeinkommen, unbefristeter Arbeitsvertrag? Aus der Probezeit draussen?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Laut deiner anderen Frage hast Du nicht mal eine Ausbildung absolviert und machst nur ein Praktikum zum Elektriker.

Unter der Voraussetzung gibt dir natürlich keine Bank einen Kredit...

Antwort
von webya, 83

Finanzierung bekommst du nur, wenn du einen unbefristeten Arbeitsvertrag hast. Ist das gegeben?

Antwort
von dave11104, 22

Würde wirklich mit was schwächerem Anfangen

 Nach 1-2 Jahren okay aber gleich direkt da bist du eher eine Gefahr.

Ich bin ein Jahr 86ps gefahren und hab mir dann einen MX5 gekauft. Der hat kein ESP usw.

Antwort
von peterobm, 39

Mein Geld verdiene ich in der Elektro Installation,

mache seid 7 Tage Praktikum als Elektriker Hausinstallation.

na super; dann wirf mal einen Blick hierhin: http://www.autokostencheck.de/BMW/BMW-M-Modelle/M3/m3-coupe-m390-bmw-e90-m390_76... der Ankauf ist noch nicht dabei ^^

Kommentar von kvNxx ,

joa nach dem Praktikum bekomme ich aber nen Arbeitsvertrag unbefristet und zahle keine Miete und Essen .. was sagste jeztzte?

Kommentar von SirKermit ,

Ob das Praktikum vorbei ist, kann ich nicht sagen. Aber was ich sagen kann, es gibt mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit eine Probezeit. Und die ist garantiert noch nicht vorüber.

Wobei ... was auch immer dein Chef sagt, solange du keinen nachweisbaren Arbeitsvertrag hast und die Probezeit vorüber ist, solange werden die meisten Kreditgeber dir keinen Kredit geben. Unser erster Azubi hat auch anfangs von einem großen BMW geträumt, bis er dann unsanft von den Banken geerdet wurde.

Kommentar von peterobm ,

schätze es folgt eine Lehre; da gibt´s als Vergütung etwa 800€ 

Führerschein will bezahlt werden - sowie Fahrzeug finanzieren - im monat bleibt nix übrig

Antwort
von SirKermit, 58

Wenn du eh nicht bereit bist, dich hinterfragen zu lassen, dann frag doch nicht hier nach, ob du die Chance nutzen sollst. Deine Entscheidung ist doch so oder so durch, fertig. Was also willst du hören? Toller Hecht, cool und Kohle? Oder geht es um technische Dinge, Ausstattung etc?

Geh zum Händler und frag nach einer Finanzierung, nochmals fertig. Sinnfreie Beiträge sind auch nicht das Gelbe vom Ei.

Antwort
von ZockenistBeste, 78

nein, ist zwar alles schön und toll, aber autos sind wirklich richtige geldvernichter

du nimmst jetzt einen kredi, zahlst zinsen, dann der unterhalt

es vernichtet richtig geld

autos sind konsumgüter, nie auf kredit kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten