Frage von Gromscar, 49

BMW G 450 X oder Honda CRF250L?

Ich muss mich zwischen der BMW G 450 X und der Honda CRF250L entscheiden. Welche vor und nachteile haben diese beiden Modelle? Sind Sie Straßenzugelassen?(Soweit ich weiß ja) Welche würdet ihr mir Empfehlen? Ich würde damit gelände und Straße fahren.

Habe den A2 Führerschein.

Danke!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Effigies, Community-Experte für Enduro & Motorrad, 18

Jede Enduro ist zugelassen  und von den beiden würde ich keine nehmen.

Die Honda ist zu schwer und zu schwach. Das is echt ne Luftpumpe, und über die Haltbarkeit hört man man auch ganz Hondauntypisches. Sogar von echten Hondenthusiasten kommt da wüstes fluchen.

Und die BMW ist ein Wettberwerbsgerät.  Weit weniger unpraktikabel und zickig als andere Sportgeräte. aber immer noch zu arg.  Und du kannst sie ned legal mit dem A2 fahren.  Sie ist sogar für die 41PS noch deutlich zu leicht.

Außerdem hab ich von Husky fahrern (die TE449 hat den gleichen Motor) gehört, daß das 41PS Mapping praktisch nicht fahrbar ist.  Stottert, sprotzt, springt nur an wenn ihr das Wetter passt, hängt nich am Gas.

Was fuji schreibt ist natürlich wie immer Blödsinn. Das Ding ist offen nicht zu laut (wahrscheinlich als einzige Sportenduro) da der Unterschied zwischen der 41PS und 54PS Version nur das Einspritzmapping ist, und das während der Fahrt umgeschalten werden kann.

Aber trotzdem, Sportgerät bleibt Sportgerät.

-------------------------------------------------------------

Mit wievielen exotischen Ideen willste denn eigentlich noch hier ankommen ? Ich hab dir doch längst gesagt was in Frage kommt. Meinst du echt du finstet im Museum irgendwo noch was was ich ne kenne ?

Antwort
von fuji415, 16

Die BMW nein die hat dazu 4 PS zuviel oder mit Drossel für die Strasse mit 41 oder 26 PS nur damit kann sie zugelassen werden mit den 52 PS nicht die sind nur für den Wettbewerb gedacht und nicht TÜV geeignet auch nicht mit dem A Schein den das Ding ist offen zu laut und deshalb keine Zulassung für die Strasse und die Honda ja hat nur 23 PS kann mit A2 gefahren werden . 

Und das die Dinger nur für den Wettbewerb gedacht sind kann man an den kleinen Tanks erkennen 7- 8 Liter das ist für lange Fahren viel zu wenig  80-120 Km Reichweite je nach Leistung um so mehr um so weniger Strecke .  

Das sind Tanks für 50er Roller aber nicht für 40 PS und mehr meine alte CB 250 Honda hatte da schon mit 12 Liter mehr und das nur mit 27 PS  

Kommentar von freddddan ,

Die bmw hat mit 41 ps noch Zuviel Leistung da nur 0,2kw/kg erlaubt sind

Antwort
von freddddan, 20

Die bmw darfst du so nicht fahren mit dem a2, die muss noch gedrosselt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten