Frage von Efsane66, 52

Bmw e90 320d zu teuer?

Hallo, ich habe eine frage. Will mir demnächst den e90 bmw 320d als Gebrauchtwagen kaufen. Es hat 108.000 km, m-Paket, bi xenon schwarz schaltgetriebe.also nahezu vollaustattung bis auf das er kein schiebedach hat und navi proffesional. Der Verkäufer möchte 16.500€ dafür haben und verhandelt auch nicht. Ist ein facelift modell 2009 mit 177 ps. Was meint ihr lohnt sich das? Ist das zu teuer? sollte ich die finger davon lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vando, 25

Was meint ihr lohnt sich das?

Da man für das private Halten und Fahren eines Autos idR. keinen Lohn bekommt und ein Auto nur Kosten verursacht (egal ob es steht oder fährt) wird sich das garantiert nicht lohnen.

Ohne den genauen Zustand des Wagens zu sehen/kennen, ist es fast nicht möglichda eine genaue Antwort zu geben. Ist der Zustand gut, würde ich pauschal sagen das er plausibel wär, da die Angebote vergleichbarer Wägen bei mobile.de bei bis zu 21.000€ stehen.

Ist das Scheckheft nicht da, würde ich mindestens 1000€ weniger verlangen, oder ganz die Finger davon lassen. Ebenfalls die Finger davon lassen würde ich, wenn im Motorraum ein Ölzettel hinge, auf dem ein höherer Km Stand angegeben ist, als auf dem Tacho steht (dann kannst du auch gleich mal die Polizei rufen). Ansonsten gelten die üblichen Tipps beim Autokauf.

Antwort
von DanBam, 44

Bei dem engen Markt machst Du im Grunde nichts falsch, ausgenommen dass Du einen 320D mit 184 PS für das Geld auch bekommen kannst. Ist der wagen scheckheftgepflegt u. unfallfrei? Das wäre noch relevant.

Kommentar von Efsane66 ,

Danke für deine schnelle Antwort. Scheckheft gepflegt ist  ja. Unfall frei soll es laut Verkäufer sein, ausser dass die front und der grill gewechselt wurden. War wohl ein kleiner schaden. Bin mir aber nicht sicher, ob ich da mich ganz drauf verlassen kann.

Kommentar von DanBam ,

Wenn Du mich frägst ist unter Berücksichtigung Ausstattung, Kilometer, unfallfreiheit und scheckheftgepflegt der Wagen preislich ganz passabel, aber wie gesagt: Es gibt relativ viele 320D's, sogar sehr viele mit 184 PS, welche preislich ziemlich eng beieinander liegen. Die 177PS wären für mich ein Preisverhandlungsargument, bei dem der Verkäufer mir mit runden 2000 wenigstens aber mit 1000 Euros entgegenkommen sollte.

Antwort
von Fragenking, 35

Ich find 16.500€ eigentlich schon recht viel. Würd mal noch ein wenig suchen. Das geht bestimmt noch günstiger. Und merk dir viel Ausstattung ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt fast nichts wert. Sollte ein Verkäufer mal mit dieser Argumentation ankommen;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community