BMW E46 Reifen 225 45 R17 guckt leicht über den rand raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Coupé und Cabrio sind vom Werk auch etwas breiter als Limousine und Touring.

Vermutlich sind auf dem Wagen keine originalen BMW-Felgen drauf. Mitunter musst du auch auf die Einpresstiefe (ET) der Felgen achten. Diese ist gibt an, wie weit die Felge im Radhaus verschwindet oder eben - wie in deinem Fall - raussteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbyb1
18.02.2016, 10:53

Doch doch, Original BMW Felgen. Muss mal nach den Verbreiterungsscheiben gucken. Das dürfte es sein

0

Hast du Spurplatten drin oder weshalb schaut der Reifen raus? Weil eigentlich sind für die E46 - Modelle 225er Reifen zugelassen. Ich habe im Sommer 255er drauf und es schaut nichts raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbyb1
18.02.2016, 10:05

Habe den wagen neu gekauft. Muss ich mal gucken.

0
Kommentar von Dunkel
18.02.2016, 10:10

Es könnte vielleicht sein dass sich Limo, Coupe und Cabrio da unterscheiden, aber beim Cabrio ist bei 225ern auf jeden Fall genug Platz. Google doch auch mal nach den zulässigen Rad-/Reifenkombinationen. Ich hatte da mal eine tolle Liste.

0
Kommentar von tbyb1
18.02.2016, 11:15

Habe grad geguckt. Das erstaunliche ist ja, dass da auch keine spurplatten sind. Trotzdem gucken sie leicht raus.

0

Durch die überstehenden Räder ändern die Abmessungen des Autos - es wird breiter, als in der Zul.-Bescheinigung steht. Dadurch erlischt die ABE.

Im günstigsten Fall schickt Dich die Verkehrsstreife zu einer Werkstatt und verlangt Vorführung bei einer Polizeidienststelle innerhalb einer Woche.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Felgenrand oder Kotflügelrand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbyb1
18.02.2016, 11:35

Reifenprofil ist noch unter dem kotflügelrand. Aber der Reifenrand ist etwas weiter ausserhalb des Kotflügelrandes.

0

Was möchtest Du wissen?