Frage von sunny1991 18.09.2012

Bmw e46 kühlwasserverlust

  • Antwort von Sgbmail 18.09.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also wenn du alles kontrolliert hast bzw ausschließen kannst wie:

    • Schläuche
    • Riss im Motorblock
    • Kühler
    • Wärmetauscher
    • Wasserpumpe
    • Kopfdichtung
    • Thermostat

    bliebe ja nur noch der Ausgleichsbehälter oder der Deckel vom Ausgleichsbehälter .

    Was viele übersehen ist das der Deckel ein Ventil hat was oftmals defekt ist !!

    Moderne Motoren haben alle ein Überdruck - Kühlsystem. Das bedeutet, daß die Kühlwassertemperatur weit über 100°C steigen kann, ohne daß das Kühlwasser zu kochen beginnt und verdampft. Ist der Deckel bzw das Ventil aber undicht und der Druck sinkt, beginnt das Kühlwasser leicht zu kochen und verdunstet dadurch sehr schnell. Das ist dann der schleichende Kühlwasserverlust, den du feststellst.

    Ich hoffe das du den Fehler findest

    Gruß Sgbmail

  • Antwort von poliei 18.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    anschlüsse der heizungs/kühlwasserschläuche z.b. auch an der wasserpumpe ,die w.pumpe selbst ,siehe mal nach weißlichen kalkspuren (vom wasser ) an den stellen ,motor laufen lassen, wenn er warm ist und mal sehen ob es irgentwo tröpfelt

  • Antwort von Bauingenieur 18.09.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich hatte früher mal zwei E34. Das war nichts weiter als polierter Schrott. Die hatten auch immer Kühlwasserverlust. Einmal standen sie sogar wegen derselben Sache gleichzeitig in der Werkstatt. Heutzutage würde ich mich eher erschießen lassen, als diese Marke noch mal zu kaufen. Aber ich schweife ab.

    Der Kühlwasserverlust kann die verschiedensten Ursachen haben. Poröse Schläuche, Kleinstlecks in den verschiedensten Bauteilen... Das kann man aus der Ferne schwer beurteilen.

  • Antwort von sarah8787 11.10.2012

    Also ich habe mal gehört das sei eine BMW macke.wenn nix auffällig ist und es nicht zuviel Wasser ist musst du vermutlich damit leben ;-) musste ich auch

  • Antwort von ThaiTiger67 18.09.2012

    Kommt aus dem Auspuff weißer Qualm?

    Es könnte die Zylinderkopfdichtung hin sein.....

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!