Frage von Kirko402, 78

BMW E46 318i M43TU Trotz erneuerung fast aller dichtungen öl verlust?

Habe etwa vor 6-700 km fast alle dichtungen erneuern lassen da der Motor sehr viel öl verlor... Nun habe ich vor kurzem an der tanke mal den stand überprüft und stellte fest dass der ölstand nicht mehr bei MAX. ist sondern bei etwas weniger als die Hälfte.. verstehe nicht was da noch sein kann? was sollte man noch wechseln? habt ihr eine Idee wo ich besonders aufpassen soll? denn habe mal mit hebe bühne hoch genommen da war nichts zu erkennen?!?

Folgende dichtungen sind neu`: Ventildeckeldichtung Kettenkastendichtung Ölfiltergehäuserdichtung Nockenwellensensor dichtung ölwannendichtung da waren noch ein paar schrauben die hatten auch eine kleine dichtung was auch erneuert wurde , wasser verliert er keins (hab darauf geachtet) und mal ganz neben bei Schwitzt das getriebe auch ganzschön...

Antwort
von WetWilly, 78

Nun ja, der Motor wird wohl das Öl nicht verlieren, sondern verbrennen (wie es meistens der Fall ist).

Also: Zylinderkopfdichtung und/oder Kolbenringe....

Kommentar von Kirko402 ,

Wenn Die Zylinderkopfdichtung hin wäre würde das sich anhand schleim im Öl deckel, Farbigen abgasrauch oder abgase im kühlsystem bemerkbar machen, im jedenfall würde ich kühlwasser verlieren und keines dieser symptome sind mir aufgefallen öl verbrennen 1L auf villeicht x000km wäre volkommen normal aber bei 700 km ? abgesehen davon habe ich vor kurzem glaube vor einer woche den ölstand kontrolliert da war alles in ordnung?

Antwort
von hasandsn12, 65

Bei unserem E39 auch der fall, ist wohl oft so bei älteren, dass die das einfach verbrennen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten