BMW E36 Umbau von 316 auf 320?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob er passt ist ne andere Sache, Bremsen verstärken usw, das muss vom TÜV abgenommen und durch die Zulassungsstelle eingetragen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes,das wird sich von den Kosten her nicht lohnen!Selbst wenn du einen günstigen Mechaniker an der Hand hast,und vieles selbst machst,ist das immer noch teurer,als wenn du,dir gleich einen 320i kaufst!

Verbaut werden muss,Der neue Motor,und das Getriebe,da das Getriebe des 316i,nicht passt.Ebenfalls muss eine für den 2,0l Motor,Passene Abgasanlage verbaut werden,und auch der Kabelbaum,muss zum Teil ersetst werden. Der 2,0l Motor,und das Getriebe,selbst,passen ohne Probleme,in den 316i.Auch die Abgasanlage,sollte kein Problem sein.

Da die Bremsanlagen des 316i,zuschwach für die 150 PS Marschiene ist,muss auch die angepasst werden.Zuletzt,brauchst du warscheinlich noch neue Reifen,mit einem höheren Geschwindigkeitsindex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst Du Dich schon in einem speziellen BMW Tuning Forum anmelden. Ohne Spezialwissen geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung