BMW E36 Ruckelt hin und wieder beim Beschleunigungsvorgang?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mögliche Ursachen:

* Lambdasonde defekt , da die Informationen bzw. Werte der Lambdasonde ausschlaggebend für die Gemischbildung ist , würde ich mal die Lambdasondenregelung messen lassen, bzw. Wenn Geld keine große Rolle spielt auf Verdacht wechseln.

* Luftmassenmesser/Luftmengenmesser (kommt aufs Baujahr an) hat einen Fehler, auch dieser ist ausschlaggebend für die Gemischbildung.

* Wenn er an der Ampel einfach abstirbt, kann das sowohl an der Lambdasonde als auch am Leerlaufregler liegen.

* Nockenwellensensor ja, wenn mich nicht alles täuscht verfügt dein Motor über VANOS (Variable Nockenwellen Stellung) . Die Nockenwelle verstellt sich (bin mir nicht sicher) bei höheren Drehzahlen, und die Ventile öffnen weiter/früher. Stellt sich die Nockenwelle nicht wieder zurück hast du im unteren Drehzahlbereich einen enormen Drehmomentverlust.

Um einen Gefallen bitte ich dich , was es auch ist, bitte schreibe die Lösung dann hier als Antwort. Mich interessiert was es wirklich war.

Gruß, Maddin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre auch ein Defekt der Lambdasonde. Ich habe ähnliche Symptome bei meinem Auto ebenfalls ab und an. Im Leerlauf schwankt die Drehzahl, Beschleunigung nur mühsam, nach Neustart meistens alles wieder in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Additives
13.05.2016, 02:42

Werde mich darüber auch informieren Danke.!

0

Zündkerzen wäre das erste was ich nachschauen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Wagen hat doch einen Diagnoseanschluss. Ich würde es mal in der Werkstatt prüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Additives
13.05.2016, 02:35

Wenn du das Auslesen meinst; habe ich erst mal machen lassen schon länger her als er die Probleme mehr als nur selten hatte da konnte man allerdings nichts feststellen. Man meinte nur weiterhin beobachten.

0
Kommentar von Additives
13.05.2016, 02:41

leider keine Garantie mehr. Aber mal Nachfragen wäre schon was. Müsste doch Service sein von BMW.

0

Ja das klingt nach einem kaputten Nockenwellensensor.Zudem könnte noch zusätzlich,der Luftmassenmesser kaputt sein.Das mit dem Nockenwellensensor,sollte eigentlich,im Fehlerspeicher zufinden sein.Das mit dem LMM,nicht unbedingt.Das heißt,ist das Problem,nach dem wechsel des Nockenwellensensors noch vorhanden ist,ist wohl auch der LMM fällig.Der ist leider sehr teuer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung